Anzeige
Anzeige
Sonntag, 10. März 2024

Endergebnis der Wahl: Krefelds Torhüter Felix Bick ist der Spieler des Monats Februar in der DEL2

Felix Bick: Die Nummer eins im Tor der Krefeld Pinguine.
Foto: IMAGO / Eibner

Felix Bick ist der Spieler des Monats Februar 2024 in der DEL2. Das ist das Ergebnis einer Wahl von Fans und einem Experten-Gremium, durchgeführt von Eishockey NEWS in Zusammenarbeit mit der DEL2. Der Goalie der Krefeld Pinguine setzte sich gegen Tom McCollum (Eisbären Regensburg), Max Balinson (Eispiraten Crimmitschau), Norman Hauner (Starbulls Rosenheim) und Brett Cameron (EV Landshut) durch.

Wenn es um die Torhüter geht, schauen die Fans der Krefeld Pinguine sehr genau hin. Die Messlatte liegt durch die Ex-Torhüter Robert Müller, Karel Lang oder Scott Langkow ziemlich hoch. Aufgrund der hohen Messlatte der Zuschauer dauerte es etwas, ehe Bick die Herzen der Fans erobert hatte. Mittlerweile ist er der gefeierte Held. Im Februar gelangen dem 31-Jährigen vier Siege bei sechs Spielen, eine Fangquote von 94,9 Prozent, ein Gegentorschnitt von 1,79 und ein Shutout. „Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Ich glaube, es ist meine erste hier in Krefeld. Das zeigt, dass ich einen erfolgreichen Monat gespielt habe und bringt mir ein Lächeln ins Gesicht", freute sich Bick über die Wahl.

Bei der Fan-Wahl landete Bick mit 43 Prozent der erhaltenen Stimmen vor Balinson (27 Prozent) und Hauner (18 Prozent) ebenfalls auf dem ersten Rang. Auch zwei der vier Experten sahen den Pinguine-Schlussmann vorne. Das genaue Ergebnis der Wahl und ein aktuelles Porträt über den Sieger können Sie in der neuen Ausgabe von Eishockey NEWS nachlesen: ab Dienstag am Kiosk oder direkt in unserem Onlineshop bestellbar!

H.-G. Schoofs/Katharina Saager


Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
  • gestern
  • Das Viertelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Utica (USA) findet am Donnerstag, dem 11. April statt. Start der Partie ist 19.38 Uhr (live bei MagentaSport ab 19.30 Uhr), Gegner ist die Mannschaft aus Tschechien.
  • vor 2 Tagen
  • Ergebnisse der Frauen-WM am Montag: Schweiz - Finnland 2:5, USA - Kanada 1:0 n.V..
  • vor 2 Tagen
  • Die NHL-Ergebnisse am Montag: Toronto - Pittsburgh 3:2 n.V., Vancouver - Vegas 4:3.
  • vor 3 Tagen
  • Bundestrainer Harold Kreis hat Phil Hungerecker (29) für die erste Phase der Vorbereitung auf die A-Weltmeisterschaft nachnominiert. Der Schwenninger Stürmer ersetzt Tim Fleischer (23; Nürnberg Ice Tigers), der aufgrund einer Erkrankung nicht an der Maßnahme teilnehmen kann.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige