Anzeige
Anzeige
Sonntag, 29. März 2020

Entscheidung gefallen Corey Neilson weiter Trainer der Lausitzer Füchse – Carruth, Pozivil, Kuschel und Andres bleiben, fünf Abgänge sicher

Vertrag verlängert: Corey Neilson bleibt nach einer enttäuschenden Saison Trainer der Lausitzer Füchse.
Foto: imago images/Kessler-Sportfotografie

Die Lausitzer Füchse aus der DEL2 setzen die Zusammenarbeit mit dem Cheftrainer der letzten beiden Spielzeiten, Corey Neilson, fort. Ihm zur Seite stehen mit Chris Straube und Antti Meriläinen (Torwarttrainer) weiterhin beide Assistenztrainer des vergangenen Jahres. Der 43-jährige Neilson, der auch als Co-Trainer der britischen Nationalmannschaft fungiert, übernahm die Ostsachsen zur Saison 2018/19 und wurde nach seiner Premierensaison in der DEL2 als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet. In der abgelaufenen Spielzeit landete Weißwasser allerdings nur auf Platz elf.

Auch auf dem Spielersektor gibt es die ersten Entscheidungen: So werden Torhüter Mac Carruth, die Verteidiger Philip Kuschel und Ondrej Pozivil sowie Stürmer Tomas Andres aufgrund ihrer bestehenden Verträge auch in der kommenden Saison im Füchse-Trikot auflaufen. Den Verein verlassen werden hingegen Joel Keussen, Daniel Schwamberger, Jordan George und Clarke Breitkreuz. Zudem wird Torhüter Niklas Zoschke in die Oberliga wechseln. Keussen und Breitkreuz wurden zuletzt mit Ligakonkurrent Kassel Huskies in Verbindung gebracht.


Kurznachrichtenticker

  • vor 22 Minuten
  • Die Hannover Indians aus der Oberliga Nord haben nach Parker Bowles einen zweiten Kontingent-Spieler verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier Brett Bulmer, der die letzte Saison beim EHC Freiburg beendete und in vier DEL2-Spielen sechs Punkte sammelte, wechselt an den Pferdeturm.
  • gestern
  • Die Ottawa Senators trennen sich von Stürmer Bobby Ryan. Er hätte noch zwei Jahre Vertrag (Cap Hit 7,25 Mio.). Im Laufe der Saison kehrte er nach einer Therapie wegen Alkoholmissbrauch zurück in die NHL und wurde von der Liga mit der Masterton Trophy ausgezeichnet.
  • gestern
  • Süd-Oberligist EV Füssen besiegte am Freitag vor 175 Zuschauern Bayernligist Ulm/Neu Ulm mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0). Die Tore erzielten Michael Simon (Ulm) sowie Quirin Stocker, Dejan Vogl und Marco Deubler.
  • gestern
  • Der SC Riessersee hat den Vertrag mit Philipp Wachter verlängert. In der Spielzeit 2019/20 bestritt der 25-jährige Verteidiger 49 Partien für den Süd-Oberligisten, in denen er zehn Treffer erzielte und 20 Assists sammelte.
  • vor 2 Tagen
  • Trade in der NHL: Angreifer Patric Hörnqvist wechselt von den Pittsburgh Penguins zu den Florida Panthers. Den umgekehrten Weg nehmen Verteidiger Mike Matheson und Angreifer Colton Sceviour.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige