Anzeige
Anzeige
Dienstag, 14. März 2023

Vor dem Start der DEL2-Endrunden am Mittwoch: Kassel trifft auf Angstgegner Weißwasser, Aufstiegskandidaten Krefeld und Dresden im direkten Duell – Spannung pur in den Playdowns

Erste Hürde für die Kassel Huskies: Der ungeliebte Gegner aus der Lausitz um Stürmer Lane Scheidl (rechts).
Foto: Thomas Heide

"Natürlich ging der Blick auch immer wieder auf die Uhr, weil wir es gar nicht erwarten können, dass die Playoffs beginnen“, sagt Dresdens Cheftrainer Petteri Kilpivaara vor dem Viertelfinal-Auftakt am Mittwochabend in der DEL2. Und wie ihm vor dem Duell mit den Krefeld Pinguinen wird es wohl ganz vielen anderen Spielern und natürlich auch den Fans in den letzten Tagen gegangen sein: Das Warten auf den Endrunden-Startschuss ist ein nerviges…

Die Liga selbst stimmte mit einer Pressekonferenz am Montagnachmittag in Kassel auf Playoffs und Playdowns in der DEL2 ein. "Wir sind auf unsere Hauptrunde sehr stolz, aber es liegt noch Arbeit vor uns. In den Playoffs beginnt alles von null“, sagte Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs am Montag zur Ausgangslage des Topfavoriten aus Nordhessen, der die Hauptrunde mit 38 (!) Punkten Vorsprung auf Platz zwei (Ravensburg) beendete. Alles weitere zur PK und ausführliche Infos zu den Endrunden finden Sie hier!

In den Playdowns kämpfen mit den Eispiraten Crimmitschau, den Heilbronner Falken, den Selber Wölfen und den Bayreuth Tigers vier Clubs um den Ligaverbleib in der DEL2. Eine emotionale Angelegenheit, denn ein Club wird am Ende der sportliche Absteiger in die Oberliga sein. Ausführliche Vorschau-Vergleiche zu den vier Viertelfinalserien und der 1. Playdown-Runde in der DEL2 finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe von Eishockey NEWS!

Die Spiele am Mittwoch in der Übersicht: (2 Einträge)

 


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Die Rahmenbedingungen der Oberligen für die Saison 2024/25 stehen fest. Beide Staffeln starten am 20. September in die neue Spielzeit. Der Oberliga-Meister steht spätestens am 29. April 2025 fest. Unterbrochen wird die Hauptrunde im November durch die Austragung des Deutschland Cups.
  • vor 2 Tagen
  • Die Lausitzer Füchse aus der DEL2 haben sich nach eigenen Angaben „fristgerecht“ noch einmal in der Abwehr verstärkt. Der 20-jährige Thomas Nuss (zuletzt 46 Spiele/neun Punkte für Bayreuth) wurde mit einer Förderlizenz ausgestattet und bleibt bis zum Saisonende bei den Füchsen.
  • vor 2 Tagen
  • NHL-Ergebnisse am Sonntag: New Jersey - Tampa Bay 1:4, Pittsburgh - Philadelphia 7:6, Buffalo - Carolina 3:2 n.P., Chicago - Detroit 2:3 n.V., Columbus - NY Rangers 4:2, Winnipeg - Arizona 4:3 n.V., Anaheim - Nashville 2:4.
  • vor 4 Tagen
  • Der TEV Miesbach hat den Vertrag mit seinem Top-Stürmer Patrick Asselin (36) bis 2026 verlängert - und dies, das bestätigt der TEV auf Nachfrage, ligenunabhängig. Wie berichtet, würde der stark einzuschätzende Bayernligist im Falle der Meisterschaft wohl den Gang in die Oberliga antreten.
  • vor 6 Tagen
  • Marvin Miethke, 32 Jahre alte Stürmer des Oberligisten KSW IceFighters Leipzig, macht nach dieser Saison Schluss. Das gab sein Club bekannt. Miethke spielt seit 2013 für die IceFighters.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige