Anzeige
Anzeige
Dienstag, 27. August 2019

Fritzmeier sucht Neuzugänge Innenbandverletzung: DEL2-Club Löwen Frankfurt mehrere Wochen ohne Meisinger – Auch Proft und Gauch müssen pausieren

Angreifer Dominik Meisinger (26) steht DEL2-Vizechampion Löwen Frankfurt aufgrund einer Innenbandverletzung vorerst nicht zur Verfügung.
Foto: Hübner

Die Löwen Frankfurt aus der DEL2 müssen sechs bis acht Wochen auf ihren Stürmer Dominik Meisinger verzichten. Der 26-Jährige verletzte sich am Samstag bei der 2:6-Niederlage im Vorbereitungsspiel gegen die Heilbronner Falken am Innenband und muss deswegen pausieren. Die Verletzung ist gerade für Meisinger ärgerlich, nachdem der Linksschütze bereits in der vergangenen Spielzeit wegen einer Verletzung den Saisonstart verpasste und erst im November wieder einsatzfähig war. Für die Löwen ist der Ausfall Meisingers indes ein großer Verlust, ist der Angreifer doch sowohl in der Kabine als auch auf dem Eis einer der Anführer der Hessen. Speziell im Umgang mit den vielen jungen Spielern im Kader des DEL2-Vizechampions der abgelaufenen Spielzeit gilt Meisinger als absolutes Vorbild und Ansprechpartner.

Die Löwen trainieren in dieser Woche zudem ohne Stürmer Carter Proft (24) und Defender Thomas Gauch (21), die beide noch wegen einer Verletzung pausieren müssen. Wieder zurück im Mannschaftstraining ist hingegen Angreifer Mike Fischer (20). Aufgrund der Ausfälle schaut Manager Franz Fritzmeier noch intensiver nach den noch geplanten zwei Neuzugängen (Verteidiger und Stürmer). Aktuell scheint allerdings niemand adäquates auf dem Markt zu sein. Deshalb werden die Löwen weiter geduldig warten, bis ein passender Spieler verfügbar ist.

Frank Gantert


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Der EC Peiting hat Verteidiger Martin Mazanec (30) nach einer knapp einwöchigen Testphase fest unter Vertrag genommen. Der 1,94 Meter große und 94 Kilogramm schwere Tscheche spielte zuletzt für Milton Keynes in der britischen EIHL und brachte es dort in 54 Partien auf fünf Tore und elf Vorlagen.
  • vor 7 Stunden
  • Die Adler Mannheim müssen rund drei Wochen auf Verteidiger Cody Lampl verzichten. Den 33-Jährigen plagt eine Bauchmuskelverletzung, die er sich am Donnerstag im Training zugezogen hat. Dementsprechend war er schon am Freitag beim 2:7 gegen München nicht in der Adler-Aufstellung zu finden gewesen.
  • gestern
  • Dominik Kahun feierte bei seinem Debüt im Trikot der Pittsburgh Penguins einen 4:1-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets, blieb dabei aber punktlos. Philipp Grubauer musste sich hingegen mit Colorado im Testspiel den Dallas Stars mit 1:2 geschlagen geben.
  • gestern
  • Verteidiger Noah Nijenhuis und Angreifer Tim Zimmermann von den Bayreuth Tigers (DEL2) erhalten eine Förderlizenz für die Selber Wölfe und sind somit ab sofort auch für den Kooperationspartner aus der Oberliga Süd spielberechtigt.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers (Oberliga Nord) haben ihr Testspiel gegen die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand noch mit 6:4 (1:2, 1:2, 4:0) gewonnen. Mickey Bastings und Reno de Hondt trafen dabei für die Niederländer jeweils doppelt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige