Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 1. April 2020

Neuzugang aus der DEL Frankfurt bestätigt Wechsel von Angreifer Alexei Dmitriev aus Iserlohn – Vier Abgänge beim DEL2-Club fix

Alexei Dmitriev wechselt aus Iserlohn nach Frankfurt.
Foto: City-Press

Die Löwen Frankfurt haben am Mittwochvormittag die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison bestätigt. Alexei Dmitriev kommt von den Iserlohn Roosters an den Main (Eishockey NEWS berichtete). Der Angreifer bringt die Erfahrung von 521 DEL-Spielen mit nach Frankfurt. Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier sagt über den erfahrenen Neuzugang: „Alexei war im Sturm unser absoluter Wunschkandidat. Er ist ein sehr erfahrener Spieler mit mehr als 500 DEL-Einsätzen, der einen sehr guten Scoring Touch hat und sich bei uns in die Gruppe der Führungsspieler einordnen soll.“

Zu dieser Gruppe an Führungsspieler gehören auch die langjährigen DEL-Profis Eduard Lewandowski und Martin Buchwieser. Dmitriev sagt zu seinem Wechsel in die DEL2: „Für mich ist es eine sehr reizvolle Aufgabe, kommende Saison um den Aufstieg als ein realistisches Ziel spielen zu können. Und wenn man das noch gleichzeitig mit einem traditionsreichen Club tun kann – umso besser.“

Vier Abgänge gaben die Mainhessen ebenfalls bekannt: Die Angreifer Maximilian Eisenmenger (DEL), Dominik Meisinger und Lukas Koziol kehren ebenso wie Torhüter Jimmy Hertel nicht nach Frankfurt zurück. Neuzugang Dmitriev (34) kam vergangene Saison auf 18 Punkte (fünf Tore, 13 Assists) in 52 Spielen bei den Iserlohn Roosters.

In der DEL2 spielte er 2013/14 70 Partien für Bietigheim und kam dabei auf 66 Zähler (31 Tore/35 Assists). 155-mal spielte Dmitriev zudem in der 2. Bundesliga für Essen, Landsberg, Dresden und Hannover. Dabei erzielte er 89 Scorer-Punkte (41 Tore, 48 Assists).


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 15 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige