Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 11. Februar 2021

Schritt zurück in die DEL2 Magnus Eisenmenger verlässt die Augsburger Panther und schließt sich erneut den Löwen Frankfurt an

Angreifer Magnus Eisenmenger verlässt die Augsburger Panther anch wenigen Monaten wieder.
Foto: imago images/kolbert-press/Burghard Schreyer

Nachdem er sich bei den Augsburger Panthern aus der PENNY DEL nicht durchsetzen konnte, kehrt Magnus Eisenmenger zu den Löwen Frankfurt in die DEL2 zurück. Dies vermeldeten die beiden Vereine am Donnerstag. Der 20-jährige Angreifer war im vergangenen Sommer gemeinsam mit seinem älteren Bruder Max vom Main nach Bayerisch-Schwaben gewechselt. Für Augsburg bestritt der ehemalige U20-Nationalspieler jedoch lediglich drei Partien, in denen er punktlos blieb.

AEV-Gesellschafter Lothar Sigl sagt zum Abschied von Eisenmenger: „Auf Dauer ist es für Magnus Entwicklung zu wenig, sich nur im Trainingsbetrieb mit DEL-Profis zu messen. Wir sind sicher, dass das ihm bestens bekannte Frankfurter Umfeld und verstärkt Spielpraxis in seiner persönlichen Entwicklung guttun werden. Er kann in dieser Saison noch bis zu 40 DEL2-Spiele absolvieren. Wir wünschen Magnus viel Erfolg in der verbleibenden Spielzeit und werden seine Entwicklung natürlich weiter sehr genau beobachten.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Die Straubing Tigers (PENNY DEL) müssen aufgrund einer Hüftverletzung für etwa sechs Wochen auf ihren Kapitän Sandro Schönberger verzichten. Bis zu seiner Verletzung hatte der 34-jährige Stürmer alle 16 bisherigen Saisonspiele absolviert und dabei vier Vorlagen und ein Tor verbuchen können.
  • vor 12 Stunden
  • Der Höchstadter EC hat den Vertrag mit Allrounder und Mannschaftskapitän Martin Vojcak verlängert. Der 34-jährige Tscheche mit deutschem Pass steht bereits seit 2013 für den Süd-Oberligisten auf dem Eis und kam in der laufenden Saison bis dato zu 30 Einsätzen (neun Tore, 22 Assists).
  • gestern
  • Der ERC Ingolstadt hat den 17-jährigen Lukas Schulte aus dem vereinseigenen Nachwuchs als vierten Torhüter für seine PENNY-DEL-Mannschaft lizenziert.
  • gestern
  • Aufgrund einer nicht näher genannten Unterkörperverletzung müssen die Eispiraten Crimmitschau in den kommenden sechs Wochen auf ihren Kapitän Felix Thomas verzichten. Der 33-jährige Verteidiger kam in der laufenden Saison bisher zu 32 Einsätzen in der DEL2 (drei Tore, sieben Assists).
  • gestern
  • Wie der Sportbuzzer berichtete, wird Jeff Likens von den Grizzlys Wolfsburg (PENNY DEL) zum Ende der laufenden Saison seine aktive Karriere beenden und mit seiner Familie in die USA zurückkehren. Der 35-jährige Verteidiger ist seit 2008 in Deutschland aktiv und bestritt seither 737 DEL-Spiele.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige