Anzeige
Anzeige
Montag, 24. Mai 2021

Personalien aus der DEL2 Vincent Hessler schließt sich den Ravensburg Towerstars an – Lubor Dibelka verlängert bei den Tölzer Löwen

Lubor Dibelka (gelbes Trikot) wird auch in der Saison 2021/22 für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen.
Foto: imago images/Michael Sigl

Die Ravensburg Towerstars haben Vincent Hessler verpflichtet. Dies gab der DEL2-Club am Montag bekannt. Der 23-jährige Angreifer stand zuletzt bei den Nürnberg Ice Tigers aus der PENNY DEL unter Vertrag, kam aber aufgrund einer langwierigen Verletzung am Kahnbein zu keinem einzigen Einsatz. Schon die komplette Saison 2019/20 – damals stand er noch bei den Eisbären Berlin unter Vertrag – verpasste Hessler verletzungsbedingt.

„Vincent ist durch seine Statur physisch präsent, spielt intelligent und hat läuferische wie technische Qualitäten“, erklärte der neue Trainer der Towerstars Peter Russell und fügte an: „Sicherlich hat Vincent keine einfache Zeit hinter sich, aber er ist ein junger Spieler mit Top-Qualitäten und hat viel anzubieten.“

Eine weitere Vertragsverlängerung vermeldete am Montag der Ravensburger Ligakonkurrent aus Bad Tölz. Lubor Dibelka wird auch in der Spielzeit 2021/22 für die Löwen stürmen. Parallel dazu engagiert sich der 38-jährige Routinier, der in der abgelaufenen Saison in 46 Partien 27 Treffer erzielte und 39 Assists sammelte, künftig auch als Trainer im Nachwuchs der Oberbayern. Dazu sagte ECT-Präsident Hubert Hörmann: „Lubor ist ein sehr verdienter Spieler für die Löwen. Wir wollen unser Trainerteam im Nachwuchs mit Qualität verstärken, da ist er eine logische Wahl. Er kann den Kindern eine Menge zeigen und vormachen, das ist für uns eine wirkliche Bereicherung.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Emil Lessard-Aydin hat seinen Vertrag beim Herforder EV (Oberliga Nord). Der 21-jährige Angreifer, der in der vergangenen Saison in 42 Partien sieben Treffer erzielte sowie fünf Assists sammelte, kehrt aus persönlichen Gründen nach Kanada zurück.
  • vor 16 Stunden
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag auch das zweite Spiel bei der B-WM in Schweden gewonnen. Gegen die Gastgeber gab es einen 3:1-Erfolg. Die Tore erzielten im zweiten Drittel Bas Disveld, Bernhard Hering und Ingo Kuhli-Lauenstein.
  • gestern
  • Aufgrund zahlreicher kranker sowie verletzter Spieler im Team der EG Diez-Limburg (Oberliga Nord) wurde das für Sonntag geplante Testspiel der Rockets bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) kurzfristig abgesagt.
  • gestern
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft gewann zum Auftakt der B-WM in Schweden gegen die Auswahl Japans mit 7:0.
  • gestern
  • Nationalstürmer Dominik Kahun (26) hat am Freitagabend beim 8:1-Heimerfolg über Langnau seine ersten beiden Saisontreffer für den SC Bern in der Schweizer National League erzielt. Es war nach zuvor vier Niederlagen der erste Dreier für die Mutzen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige