Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 27. Mai 2021

Deutsch-Tschechisches Talent Martin Hlozek, Rookie des Jahres in der Oberliga Süd, wechselt von Peiting nach Ravensburg

Peitings Martin Hlozek wechselt zu den Ravensburg Towerstars in die DEL2.
Foto: imago images/nordphoto

Neuzugang für die Ravensburg Towerstars: Der DEL2-Club gab am Donnerstagmorgen die Verpflichtung des 21-jährigen Deutsch-Tschechen Martin Hlozek vom EC Peiting bekannt, der in der abgelaufenen Saison Rookie des Jahres in der Oberliga Süd war. Für Peiting kam er in der Hauptrunde in 26 Spielen auf 15 Tore und 14 Vorlagen, hinzu kamen ein Tor und eine Vorlage in der Endrunde.

Hlozek ist im tschechischen Zabreh geboren und spielte im Nachwuchs des Augsburger EV. In der Saison 2018/19 zeichnete er sich beim AEV als Topscorer und Torschützenkönig der DNL aus. Im Folgejahr zog es den 1,85 Meter großen Außenstürmer in die Red Bull Akademie nach Salzburg, wo er mit den RB Hockey Juniors in der Alps Hockey League (zwölf Spiele, ein Tor, vier Vorlagen) sowie diversen Turnieren an den Start ging. Zur vergangenen Saison erfolgte die Rückkehr nach Deutschland. Mit 16 Toren und 15 Assists aus 29 Spielen war der junge Stürmer drittbester Scorer seines Teams.

„Natürlich muss ich mich an das Niveau der DEL2 erst gewöhnen“, wird Hlozek in der Mitteilung des Clubs zitiert. „Vor allem beim Tempo und System erwarte ich da schon deutliche Unterschiede“, sagt der 21-Jährige. „Die letzte Saison ist ganz gut gelaufen. Gerne möchte ich dort anknüpfen und mich entsprechend weiterentwickeln.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Ales Jirik bleibt Co-Trainer des EV Landshut. Der 40-jährige Ex-Profi des Clubs hat seinen Kontrakt um ein Jahr verlängert. Das gaben die Niederbayern am Dienstag bekannt.
  • vor 9 Stunden
  • Seit Januar 2021 ist die Ice, Sports und Solar GmbH offizieller Spielpuck-Partner der DEL2. Diese Partnerschaft wird auch in der kommenden Saison fortgeführt. Das gab die Liga, die am 1. Oktober in die Spielzeit startet, am Dienstag bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Emil Lessard-Aydin hat seinen Vertrag beim Herforder EV (Oberliga Nord). Der 21-jährige Angreifer, der in der vergangenen Saison in 42 Partien sieben Treffer erzielte sowie fünf Assists sammelte, kehrt aus persönlichen Gründen nach Kanada zurück.
  • vor 2 Tagen
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag auch das zweite Spiel bei der B-WM in Schweden gewonnen. Gegen die Gastgeber gab es einen 3:1-Erfolg. Die Tore erzielten im zweiten Drittel Bas Disveld, Bernhard Hering und Ingo Kuhli-Lauenstein.
  • vor 3 Tagen
  • Aufgrund zahlreicher kranker sowie verletzter Spieler im Team der EG Diez-Limburg (Oberliga Nord) wurde das für Sonntag geplante Testspiel der Rockets bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) kurzfristig abgesagt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige