Anzeige
Anzeige
Dienstag, 14. Dezember 2021

Die DEL2-Nachholspiele am Dienstag Landshut besiegt beim Einstand von Trainer Heiko Vogler Tabellenführer Frankfurt, Selb erlebt nächstes Debakel, Ravensburg erneut erfolgreich

Die Landshuter Spieler setzten die Anweisungen des neuen Trainers Heiko Vogler beim Spiel gegen Frankfurt auf Anhieb um.
Foto: Fölsner

Drei Nachholspiele standen in der DEL2 am Dienstag auf dem Programm. Alle drei Begegnungen fanden dabei aufgrund der Bestimmungen in Bayern und Sachsen ohne Zuschauer statt. Tabellenführer Frankfurt verspielte beim EV Landshut eine 2:0-Führung. Aufsteiger Selb kassierte in Kaufbeuren eine weitere zweistellige Niederlage und Ravensburg setzte den guten Lauf mit einem Erfolg in Crimmitschau fort.

Der EV Landshut empfing beim Einstand des neuen Trainers Heiko Vogler die Löwen Frankfurt. In Niederbayern erwischte der Gast aus der Mainmetropole aber den besseren Start. Zunächst traf Tomas Sykora (12.) mit einem satten Handgelenkschuss, 112 Sekunden später nutzte Reihenkollege Carson McMillan eine schöne Kombination über Yannick Wenzel und Sykora und schloss mit der Rückhand ab. Landshut kam aber direkt zurück ins Spiel: Der gelernte Verteidiger Henry Martens (14.), diesmal als Center im Einsatz, wurde von Daniel Bruch freigespielt und überwand Löwen-Schlussmann Jake Hildebrand aus dem Slot.

Nach einem torlosen Mitteldrittel drehte der EVL die Partie im Schlussabschnitt und feierte den ersten Dreier seit dem 6. Spieltag am 17. Oktober. Erst markierte Max Forster den Ausgleich, dann erzielte Sahir Gill mit einer energischen Einzelleistung das entscheidende 3:2. Für Landshut war es zudem der erste Sieg nach zuvor acht Niederlagen in Serie.

Die Spiele in der Statistik (3 Einträge)

 

 

Die Selber Wölfe reisten nach dem Debakel in Ravensburg zum ESV Kaufbeuren. Dabei musste Head Coach Herbert Hohenberger auf den gesperrten Brad Ross verzichten. Im Allgäu gab es für die Wölfe trotz kräftiger Unterstützung aus Bietigheim – neben Torhüter Leon Doubrawa liefen auch Robert Kneisler, Jimmy Martinovic und Fabjon Kuqi auf – aber die nächste heftige Klatsche. Die Buron Joker feierten einen ungefährdeten 12:3-Kantersieg. John Lammers und Markus Lillich gelangen Hattricks.

Die Ravensburg Towerstars holten in Crimmitschau den siebten Sieg in Serie. Nach einem torlosen ersten Drittel schossen David Zucker, Sam Herr und James Bettauer im zweiten Abschnitt eine komfortable Drei-Tore-Führung heraus. In der Folge ließen die Oberschwaben nichts mehr anbrennen. Torhüter Jonas Langmann blieb ohne Gegentor.

Tim Heß


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
  • vor 17 Stunden
  • Aufgrund eines Engpasses bei den Bietigheim Steelers aus der PENNY DEL stellen die Selber Wölfe (DEL2) ihren Torhüter Michael Bitzer für deren Spiel am Mittwoch in Wolfsburg an den Kooperationspartner ab. Der Deutsch-Amerikaner (28) bringt die Erfahrung aus zwei DEL2-Spielzeiten in Crimmitschau mit.
  • gestern
  • Der ESV Kaufbeuren (DEL2) muss für zwei Monate auf Torhüter Stefan Vajs verzichten. Der 33-Jährige zog sich am vergangenen Sonntag beim Spiel in Kassel eine Unterkörperverletzung zu.
  • gestern
  • Stürmer Kevin Richter verlässt die EV Lindau Islanders. Der 23-Jährige wechselt zu den EG Diez Limburg Rockets in die Oberliga Nord.
  • vor 2 Tagen
  • Die Hannover Indians haben den Vertrag mit Tobias Möller um ein Jahr verlängert. Der 21-jährige Verteidiger wechselte im Sommer 2021 vom SC Riessersee zum Nord-Oberligisten und bestritt bisher 33 Partien (zwei Treffer, 14 Assists) für die Niedersachsen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige