Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 11. Januar 2023

Vertrag in Ingolstadt aufgelöst Bis Saisonende: Verteidiger Simon Gnyp wechselt zu DEL2-Schlusslicht Bayreuth Tigers

Defender Simon Gnyp (21), hier noch im Trikot des ERC Ingolstadt, wechselt zum DEL2-Tabellenletzten Bayreuth Tigers.
Foto: imago images/Johannes Traub

Simon Gnyp verlässt den ERC Ingolstadt. Wie der Tabellendritte der PENNY DEL am frühen Mittwochabend mitteilte, wird der Vertrag des 21-jährigen Verteidigers mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Gnyp wechselt zu den Bayreuth Tigers und erhält beim Schlusslicht der DEL2 ein Arbeitspapier bis zum Ende der laufenden Saison. Der ehemalige Nachwuchs-Nationalspieler bestritt bis dato 95 DEL-Matches (ein Tor, sechs Assists) in den Trikots von Ingolstadt und Köln sowie 104 DEL2-Partien (acht Treffer, 23 Vorlagen) für die jeweiligen Kooperationspartner Ravensburg und Bad Nauheim.

„Als es die Möglichkeit gab, Simon bis zum Ende der Saison zu verpflichten, mussten wir nicht lange überlegen. Ich habe letzte Saison viele Spiele von ihm in Ravensburg gesehen, wo er einer der besten Verteidiger gewesen ist. Er kann Über- und Unterzahl spielen und hat trotz seines jungen Alters bereits einiges an Erfahrung. Mit ihm bekommen wir definitiv Qualität in die Mannschaft“, wird Bayreuths Manager Rainer Schan zitiert.


Kurznachrichtenticker

  • vor 51 Minuten
  • Die Eisbären Regensburg (DEL2) müssen voraussichtlich für den Rest der Saison auf die Stürmer Daniel Pronin und Erik Keresztury verzichten. Beide zogen sich schwere Oberkörperverletzungen zu.
  • vor 2 Stunden
  • Der Tscheche David Routa verstärkt die Passau Black Hawks aus der Oberliga Süd. Der 21-jährige Stürmer lief zuletzt für HC Risuty in der dritten tschechischen Liga auf und kam in sieben Spielen auf elf Scorer-Punkte.
  • vor 2 Tagen
  • Im einzigen NHL-Spiel am Montag bezwangen die Winnipeg Jets die St. Louis Blues mit 4:2. Nikita Alexandrov erzielte bei der Niederlage seinen dritten NHL-Treffer. Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz. Die Jets stellten mit Mark Scheifele und Verteidiger Josh Morrissey zwei Doppeltorschützen.
  • vor 3 Tagen
  • Das für Sonntag geplante Spiel der Oberliga Nord zwischen Krefeld und Duisburg wurde von Seiten der Gastgeber „aufgrund von Personalmangel der Stadt Krefeld, der ein Spiel in der Rheinlandhalle unmöglich macht", abgesagt. Ob und wenn ja, wann die Partie nachgeholt wird, ist noch nicht bekannt.
  • vor 5 Tagen
  • Bittere Nachricht für die Passau Black Hawks: Beim 1:11 gegen die Blue Devils Weiden verletzten sich Topscorer Carter Popoff (Gesicht, Saisonaus droht) und Daniel Maul schwer. Nähere Informationen erwartet der Oberligist in der kommenden Woche.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige