Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 11. Januar 2023

Vertrag in Ingolstadt aufgelöst Bis Saisonende: Verteidiger Simon Gnyp wechselt zu DEL2-Schlusslicht Bayreuth Tigers

Defender Simon Gnyp (21), hier noch im Trikot des ERC Ingolstadt, wechselt zum DEL2-Tabellenletzten Bayreuth Tigers.
Foto: imago images/Johannes Traub

Simon Gnyp verlässt den ERC Ingolstadt. Wie der Tabellendritte der PENNY DEL am frühen Mittwochabend mitteilte, wird der Vertrag des 21-jährigen Verteidigers mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Gnyp wechselt zu den Bayreuth Tigers und erhält beim Schlusslicht der DEL2 ein Arbeitspapier bis zum Ende der laufenden Saison. Der ehemalige Nachwuchs-Nationalspieler bestritt bis dato 95 DEL-Matches (ein Tor, sechs Assists) in den Trikots von Ingolstadt und Köln sowie 104 DEL2-Partien (acht Treffer, 23 Vorlagen) für die jeweiligen Kooperationspartner Ravensburg und Bad Nauheim.

„Als es die Möglichkeit gab, Simon bis zum Ende der Saison zu verpflichten, mussten wir nicht lange überlegen. Ich habe letzte Saison viele Spiele von ihm in Ravensburg gesehen, wo er einer der besten Verteidiger gewesen ist. Er kann Über- und Unterzahl spielen und hat trotz seines jungen Alters bereits einiges an Erfahrung. Mit ihm bekommen wir definitiv Qualität in die Mannschaft“, wird Bayreuths Manager Rainer Schan zitiert.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Silvan Heiß bleibt beim Deggendorfer SC. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag beim Süd-Oberligisten gleich um drei Jahre. In der Hauptrunde erzielte der 27-Jährige in dieser Saison ein Tor und bereitete elf Treffer vor.
  • vor 23 Stunden
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • vor 23 Stunden
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • vor 23 Stunden
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • vor 2 Tagen
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige