Anzeige
Anzeige
Sonntag, 21. April 2024

Personalien Höchstadt holt Amerikaner mit deutschem Pass fürs Tor, Eichinger bleibt in Ravensburg, Boehm bleibt beim SCR

Julian Eichinger bleibt in Ravensburg.
Foto: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Maximilian Rist

UPDATE. 17.45 Uhr. Julian Eichinger hat seinen Vertrag bei DEL2-Club Ravensburg Towerstars um eine weitere Saison verlängert, dann seine vierte Spielzeit. Der 32-Jährige kam in 46 Spielen auf zwei Tore und 29 Vorlagen. Damit war er auch in der vergangenen Saison unter den Top Ten der Verteidigerwertung der Zweiten Liga zu finden. Zum Ende der Saison fiel er allerdings verletzt aus. „Ich bin davon überzeugt, dass Julian nach seiner Verletzung wieder an seine Leistungen der letzten Jahre anknüpfen wird“, sagt Marius Riedel, neuer Sportlicher Leiter der Towerstars. „Auch nächste Saison wird er ein wichtiger Bestandteil der Towerstars-Defensive sein und wir sind froh, dass er auch seine offensiven Qualitäten weiterhin für uns einbringen wird.“

Süd-Oberligist Höchstadt Alligators hat derweil einen neuen Goalie nach Deutschland gelockt: Der 24-jährige Deutsch-Amerikaner Michael Paterson-Jones soll das Team verstärken. Er spielte zuletzt fünf Spielzeiten am US-College (Division III) für die Wilkes University aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania. Zehn Spiele absolvierte er vergangene Saison, die zweitmeisten im Team, das aus vier Goalies bestand. Teammanager Daniel Tratz sagt: „Die Goalies in den USA werden an den Colleges extrem gut ausgebildet, arbeiten ganzjährig intensiv mit den Torhütertrainern. Wir sind überzeugt davon, dass Michael uns im Tor deutlich verstärken wird.“

Der SC Riessersee wird mit dem identischen Goalie-Duo wie im Vorjahr ins Rennen gehen: Michael Boehm hat seinen Vertrag verlängert, sein Partner Andreas Mechel hatte ohnehin noch einen gültigen Vertrag. „Die Entscheidung beim SCR zu verlängern war leicht für mich. Ich fühl mich sehr wohl hier, bin dem SCR sehr verbunden und sehe mich an keinem anderen Ort.“ Boehm kam in 27 Hauptrundenspielen auf einen Gegentorschnitt von 3,58 und eine Fangquote von 88,7 Prozent.

 

Die Transfers in der Oberliga Süd im Überblick (13 Einträge)

 

Die Transfers in der DEL2 im Überblick (14 Einträge)

 

Notizen

  • vor 15 Stunden
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • vor 16 Stunden
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • vor 16 Stunden
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 19 Stunden
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • vor 20 Stunden
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige