Anzeige
Anzeige
Montag, 20. Mai 2024

Personalien aus DEL2 und Oberliga: Towerstars verpflichten Verteidiger Leonhard Korus aus Iserlohn – Schaaf wechselt nach Herford, Hamm verpflichtet Reuß fest

Leonhard Korus wechselt aus Iserlohn zu den Ravensburg Towerstars in die DEL2.
Foto: City-Press

Der Herforder EV hat am Montag mit Michael Schaaf den nächsten Neuzugang für die kommende Saison vermeldet. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Hammer Eisbären nach Ostwestfalen und wird in der Saison 2024/25 das Trikot der Ice Dragons tragen. Für Hamm kam der Linksschütze in der abgelaufenen Saison auf ein Tor und fünf Torvorlagen in insgesamt 42 Spielen und verhalf den Eisbären zum erstmaligen Achtelfinaleinzug in den Oberliga-Playoffs, dem besten Abschneiden des Clubs seit dem Aufstieg aus der Regionalliga 2020.

Einen Zugang haben die Eisbären allerdings ebenfalls vorgestellt: Mit Lars Reuß kommt ein junger Verteidiger von DEL2-Vizemeister Kassel nach Hamm, der dort in der zurückliegenden Saison bereits als Förderlizenzspieler auflief. Für die Huskies kam er 2023/24 nur siebenmal zum Einsatz während er in Hamm in 40 Spielen (ein Tor, sieben Assists) überzeugen konnte. Die Belohnung ist nun ein fester Vertrag beim Nord-Oberligisten.
 

Die Transfers in der Oberliga Nord im Überblick (12 Einträge)

 


Mit Leonhard Korus hat Ravensburg den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Damit besetzten die Towerstars bereits die fünfte Postion in der Defensive. Der 22-Jährige durchlief die Kölner Nachwuchsabteilung, 2020/21 sammelte er per Förderlizenz beim EC Bad Nauheim erste Erfahrungen als Profi. Nach einer Saison in der nordamerikanischen NAHL wechselte der Verteidiger 2022/23 nach Iserlohn. In 11 Spielen lief Korus in der PENNY DEL auf, zudem war er per Förderlizenz in Herne und Hannover aktiv. „Ich freue mich, dass Leonhard bei uns die frei gewordene U24-Stelle in der Verteidigung besetzt. Er bringt sowohl die körperlichen als auch spielerischen Voraussetzungen mit, um für uns ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft zu werden“, so der sportliche Leiter Marius Riedel über den Neuzugang. „Er ist defensiv für sein Alter bereits stabil und besitzt auch offensives Potenzial. Ich bin mir sicher, dass er mithilfe unseres Trainerteams den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen wird.“
 

Die Transfers in der DEL2 im Überblick (14 Einträge)

 

Notizen

  • gestern
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • gestern
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • gestern
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • gestern
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • gestern
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige