Anzeige
Anzeige
Sonntag, 12. September 2021

Testspiele am Samstag Dresden gewinnt DEL2-Duell in Selb mit 4:3, Rosenheim setzt sich in Leipzig mit 3:2 durch

Zweikampf zwischen Selbs Maxim Kryvorutskyy (links) und Dresdens Vladislav Filin.
Foto: Mario Wiedel

In einem Testspiel zwischen zwei DEL2-Clubs setzte sich am Samstag Dresden vor 957 Zuschauern beim Aufsteiger Selb mit 4:3 durch. Matej Mrazek markierte in der 48. Minute den Siegtreffer für die Eislöwen. Die weiteren Tore für die Gäste erzielten Mike Schmitz, Simon Karlsson und Timo Walther. Lanny Gare hatte die Wölfe im ersten Drittel in Führung gebracht, Brett Thompson und Pascal Aquin im Mittelabschnitt zweimal ausgeglichen.

In einem Nord-Süd-Duell zwischen zwei Oberligisten behielt Rosenheim in Leipzig vor 605 Besuchern mit 3:2 die Oberhand. Thomas März und Curtis Leinweber brachten die Starbulls im ersten Abschnitt mit 2:0 in Front, Filip Stopinski glich im Mitteldrittel mit einem Doppelpack aus. Auf Marc Schmidpeters 2:3 in der 47. Minute wusste Leipzig aber keine Antwort mehr.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Nach Zustimmung der Eisbären Berlin haben die Augsburger Panther eine weitere Partie verlegt. Das ursprünglich für den 12. Dezember 2021 angesetzte Heimspiel gegen den amtierenden Meister findet nun am Dienstag, 15. März 2022 um 19:30 Uhr im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion statt.
  • gestern
  • Schwerer Schlag für die Tilburg Trappers aus der Oberliga Nord: Wie der dreimalige Oberligameister am Samstag vermeldete, muss Torhüter Ian Meierdres aufgrund von anhaltenden Verletzungsproblemen seine Karriere kurz vor seinem 33. Geburtstag mit sofortiger Wirkung beenden.
  • vor 2 Tagen
  • Der Herner EV (Oberliga Nord) hat den Vertrag mit Alexander Komov verlängert. Der 20-jährige Angreifer kam während der vergangenen Saison aus dem Nachwuchs der Schwenninger Wild Wings zum HEV und bestritt seither 43 Oberligaspiele (vier Tore, acht Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Die Bietigheim Steelers (PENNY DEL) leihen Maximilian Menner bis Saisonende an die Bayreuth Tigers (DEL2) aus. Im bisherigen Saisonverlauf kam der 19-jährige Verteidiger ausschließlich für Bietigheims Kooperationspartner, die Selber Wölfe (DEL2), zum Einsatz (zwölf Spiele, zwei Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Daniel Maul wechselt innerhalb der Oberliga Süd von den Höchstadt Alligators zu den EHF Passau Black Hawks. Für Höchstadt kam der 20-jährige Angreifer saisonübergreifend zu 15 Oberligaeinsätzen (zwei Tore). In der Dreiflüssestadt trifft der gebürtige Deggendorfer auf seinen Cousin Sascha.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige