Anzeige
Anzeige
Dienstag, 31. Mai 2022

DEL2-Personalien Voraussetzung deutscher Pass: Vantuch verlängert bei den Selber Wölfen, Krefeld holt Söll aus Peiting, Gams bleibt in Crimmitschau

Lukas Vantuch
Foto: Mario Wiedel

(Update 18.00 Uhr) Lukas Vantuch geht auch kommende Saison für die Selber Wölfe aufs Eis. Die Voraussetzung ist, dass der Tscheche bis Saisonbeginn die deutsche Staatsbürgerschaft erhält. Der 34-Jährige absolvierte in der Saison 2021/22 40 Spiele für die Wölfe und kam dabei auf acht Tore und 17 Vorlagen. In der DEL2 lief der Linksschütze zudem bereits für Bad Tölz, Crimmitschau und Landshut auf.

„In meinem Alter wird von mir erwartet, dass ich mich um die Mannschaft kümmere. Das ist es auch, was ich in den letzten Jahren immer getan habe. Ich will der Mannschaft in jeder Situation genau das geben, was sie gerade benötigt. Das ist mein Spiel und ich denke, dass mir die Verantwortlichen genau deshalb ein neues Angebot gemacht haben. Sie haben gesehen, wie ich – vor allem zum Ende der Saison – gespielt habe und wollen das auch nächste Saison wieder sehen. Deshalb arbeite ich jetzt immer Sommer hart daran, so fit wie irgend möglich für die kommende Saison zu werden, um bestmöglich auf die kommende Saison vorbereitet zu sein. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht“, so Lukas Vantuch.

Erstliga-Absteiger Krefeld hat mit Maximilian Söll den siebten Verteidiger für die kommende Saison in der DEL2 unter Vertrag genommen. Der 20-Jährige kommt vom Oberligisten EC Peiting, wo er in der vergangenen Saison in 37 Partien sieben Tore erzielte und elf Treffer vorbereitete.

„Maximilian ist ein Rohdiamant, den es zu formen gilt. Er ist ein harter Arbeiter und hat zuletzt in der Oberliga Süd in Peiting eine starke Saison absolviert“, sagte Pinguine-Geschäftsführer Sergey Saveljev. Söll meinte zu seinem Wechsel: „Ich freue mich über die Chance, die ich bei den Pinguinen erhalte und möchte dem Club das in mich gesetzte Vertrauen zurückgeben. Ich sehe in Krefeld die beste Möglichkeit mich weiterzuentwickeln, Erfahrung zu sammeln und mich letztendlich in der DEL2 etablieren zu können.“

Timo Gams wird auch in der kommenden Saison für Crimmitschau auflaufen. Der Stürmer verlängerte seinen Vertrag bei den Eispiraten um ein Jahr. In der vergangenen Saison spielte der 23-Jährige zunächst für Kassel in der DEL2, ehe er wieder nach Crimmitschau zurückkehrte. In insgesamt 46 Zweitliga-Partien erzielte er in 2021/22 sieben Tore und bereitete sieben Treffer vor. Er habe in der Vergangenheit immer wieder mal sein Potenzial angedeutet. „Nun erwarten wir den nächsten Schritt“, so Eispiraten-Teammanager Ronny Bauer.


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Tagen
  • Im Import-Draft der nordamerikanischen Ausbildungsligen, unter dem Dach der Canadian Hockey League, haben die Edmonton Oil Kings Luca Hauf ausgewählt (59. Pick). An der Nummer eins wurde der Slowake Adam Sykora von den Medicine Hat Tigers gewählt.
  • vor 2 Tagen
  • Jim Montgomery heißt der neue Cheftrainer der Boston Bruins in der NHL. Der 53-Jährige, der als Spieler ein Jahr lang bei den Kölner Haien gespielt hatte, war zuletzt Co-Trainer der St. Louis Blues.
  • vor 3 Tagen
  • Steven Rupprich (33) verstärkt das DEL2-Team in Dresden. Der Rekordspieler der Eislöwen (361 Pflichtspiele) tritt seinen neuen Posten als Teammanager an. Rupprich wird damit als Bindeglied zwischen der Geschäftsstelle und der Mannschaft fungieren.
  • vor 3 Tagen
  • Martin Mazanec übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Co-Trainer bei den Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd. Zudem unterstützt Simon Heidenreich die Weidener als Kraft- und Athletiktrainer.
  • vor 3 Tagen
  • Derek Lalonde wird Nachfolger von Jeff Blashill als Head Coach der Detroit Red Wings (um Moritz Seider). Der 49-jährige US-Amerikaner arbeitete zuletzt vier Jahre als Assistenztrainer der Tampa Bay Lightning.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige