Anzeige
Anzeige
Dienstag, 16. Mai 2023

Personalien aus PENNY DEL/DEL2 Bremerhaven holt Goalie Gudlevskis zurück, Wolfsburg bestätigt Feser-Verpflichtung – Stretch wieder ein Rosenheimer

Rückkehrer: Bereits in der Saison 2019/20 trug der lettische Nationalgoalie Kristers Gudlevskis (30) das Trikot der Fischtown Pinguins Bremerhaven.
Foto: City-Press

Kristers Gudlevskis (30) kehrt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven zurück. Wie der PENNY-DEL-Viertelfinalist der abgelaufenen Saison 2022/23 am Dienstag mitteilte, erhält der lettische Nationalgoalie einen Zweijahresvertrag. Gudlevskis bestritt bereits in der Spielzeit 2019/20 insgesamt 25 Matches im Trikot der Fischtown Pinguins, zuletzt gelang dem Linksfänger als Stammkeeper mit MoDo Hockey der Aufstieg in die schwedische Top-Liga SHL. Dabei verzeichnete Gudlevskis in den Playoffs eine Fangquote von 91,8 Prozent sowie einen Gegentor-Schnitt von 2,09 pro Partie.

Die Grizzlys Wolfsburg haben unterdessen die schon seit Monaten bekannte Verpflichtung von Justin Feser bestätigt. Der 30-jährige Center wechselt innerhalb der PENNY DEL von Vizemeister ERC Ingolstadt nach Niedersachsen und hat dort einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Vor seinem Engagement in Ingolstadt trug Feser bereits die Trikots von Krefeld sowie Bremerhaven, insgesamt stehen 271 Einsätze (189 Scorer-Punkte) im deutschen Oberhaus in der Vita des gebürtigen Kanadiers mit deutschem Pass.

Eine Rückkehr zum alten Arbeitgeber gibt es derweil auch in der DEL2: C.J. Stretch stürmt künftig – wie schon in der Saison 2015/16 – wieder für die Starbulls Rosenheim. Der 33-jährige US-Amerikaner stand in den jüngsten drei Spielzeiten bei den Bietigheim Steelers unter Vertrag und verbuchte dort zuletzt 31 Torbeteiligungen (15 Treffer, 16 Assists) in 56 Erstligamatches. „Mit der Verpflichtung von C.J. Stretch ist uns ein großer Wurf gelungen“, zeigt sich Jari Pasanen, der Head Coach von Aufsteiger Rosenheim, überzeugt. „Er dirigiert das Powerplay und macht alle Spieler, mit denen er auf dem Eis steht, besser.“

Die Starbulls Rosenheim trennen sich mit Florian Krumpe von einem weiteren Spieler der Oberliga-Meistermannschaft. Der 24-jährige Verteidiger wurde in Rosenheim geboren und zählte in den letzten sechs Oberligaspielzeiten der Oberbayern zu den Stammverteidigern. Dabei bestritt er insgesamt 268 Partien, in denen ihm 14 Treffer und 67 Torvorlagen gelangen. Er stand in allen 15 Rosenheimer Playoff-Spielen 2023 auf dem Weg zum Aufstieg in die DEL2 auf dem Eis, blieb in der Endrunde jedoch punktlos.

Darüber hinaus gab es in der DEL2 am Dienstag zwei Vertragsverlängerungen mit Verteidigern: Ole Olleff (27) bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau, der italienische Nationalspieler Patrick Demetz (22) bei den Eisbären Regensburg. Olleff (zuletzt zwölf Vorlagen bei insgesamt 49 Einsätzen) unterschrieb für eine weitere Saison und geht somit in seine schon achte Saison bei den Westsachsen, Demetz (sechs Assists in 40 Partien) kam vor einem Jahr aus Leipzig in die Oberpfalz.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Das deutsche U18-Nationalteam von Trainer André Rankel hat sein zweites Match bei der WM der Division IA in Dänemark gegen Ungarn mit 8:2 (2:1, 4:1, 2:0) gewonnen. Dustin Willhöft (zwei Tore, zwei Assists) und David Lewandowski (ein Treffer, drei Vorlagen) verzeichneten dabei jeweils vier Punkte.
  • vor 9 Stunden
  • NHL am Sonntag: St. Louis - Seattle 4:1 (Philipp Grubauer als Backup auf der Bank bei den Kraken), Vegas - Colorado 4:3 n.V., Chicago - Carolina 2:4 (Lukas Reichel mit einer Vorlage für die Blackhawks), Calgary - Arizona 6:5.
  • vor 20 Stunden
  • Bei der Frauen-WM in Utica (USA) hat sich Finnland die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um Platz 3 bezwangen die Finninnen den Vorjahresdritten Tschechien erst im Penalty-Schießen mit 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0). Für Finnland ist es der erste Medaillengewinn seit dem dritten Platz 2021.
  • vor 21 Stunden
  • Das Trainer-Duo in Bad Nauheim steht. Wie der DEL2-Club am Sonntag bekanntgab, wird Marc Vorderbrüggen der neue Assistent von Adam Mitchell. In der DEL2 sammelte Vorderbrüggen bereits bei den Ravensburg Towerstars und den Bayreuth Tigers Erfahrungen hinter der Bande.
  • gestern
  • Zum Auftakt der U18-Weltmeisterschaft Division I, Gruppe A in Dänemark feierte die DEB-Auswahl einen 3:2-Sieg gegen Österreich (0:1, 1:1, 2:0). Torschützen auf deutscher Seite waren Tobias Schwarz, David Lewandowski und Lenny Boos. Bereits am Montag trifft die deutsche U18 in Spiel 2 auf Ungarn.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige