Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 25. April 2019

Zwei Rückkehrer Löwen lotsen Stürmer Stefan Reiter und Verteidiger Dominik Kolb zurück nach Bad Tölz

Stefan Reiter kehrt von der Düsseldorfer EG (DEL) nach Bad Tölz zurück.
Foto: City-Press

Die ersten beiden Neuzugänge der Tölzer Löwen (DEL2) sind bei den Bayern keine Unbekannten. Von der Düsseldorfer EG kehrt Stürmer Stefan Reiter zurück. "Stefan wird mit seiner Schnelligkeit und seinem harten Schuss sehr viel Energie in unsere Offensive bringen. Er hat ein großes Potenzial und wir werden ihn in allen Bereichen unterstützen, damit er sein ganzes Können in Bad Tölz ausleben kann", so Geschäftsführer Donbeck.

"Es ging sehr schnell. Ich wollte unbedingt nach Bad Tölz und Bad Tölz wollte mich. Ich bin schon ganz heiß auf die neue Saison und freue mich brutal", so Stefan Reiter zu seiner Rückkehr. Der zweite Heimkehrer ist Verteidiger Dominik Kolb. Der gebürtige Tölzer konnte in den letzten drei Jahren viel Erfahrung bei den Selber Wölfen (Oberliga Süd) sammeln. "Dominik bringt alles mit, um ein guter DEL2-Spieler zu werden: Größe, Härte und Talent. Jetzt gilt es für ihn, mit viel harter Arbeit und Geduld, den nächsten Schritt zu machen", erklärt Donbeck.

Zu seinem Wechsel sagte Dominik Kolb selbst: " Bad Tölz spielt DEL2 und ist - das steht über allem - mein Heimatverein! Das Tempo und die Härte in der DEL 2 sind mit Sicherheit höher. Ich freue mich auf die Herausforderung." Kolb kam 2018/19 in 46 Oberliga-Hauptrunden-Spielen für die Selber Wölfe auf 21 Punkte (sechs Tore). Reiter verbuchte in der abgelaufenen Saison für die DEG in der DEL drei Treffer und zwei Vorlagen bei 37 Einsätzen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Mit dem 24-jährigen Filip Stopinski stößt ein neuer Tryout-Spieler zum EHC Freiburg (DEL2). Der Center schnürte seine Schlittschuhe bereits für die Füchse Duisburg und die Lindau Islanders in der Oberliga. Nicht mehr im Kader ist derweil Anton Seewald (22), der ebenfalls ein Tryout absolvierte.
  • gestern
  • Die U18 Frauen-Nationalmannschaft hat ihr zweites Turnierspiel im japanischen Tomakomai mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) gegen die Slowakei gewonnen. Lilli Welcke, Luisa Welcke und Julia Kohberg trafen.
  • gestern
  • Testspielergebnisse aus der Oberliga vom Freitag:Regensburg - Krefeld U23 6:3Bruneck - Rosenheim 0:3
  • gestern
  • Beim Drei-Nationen-Turnier in Budapest unterlag die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im zweiten Spiel gegen die Schweiz mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:1). Sonja Weidenfelder und Julia Zorn erzielten die Treffer für die DEB-Auswahl.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr abschließendes Spiel beim 4-Nationen-Turnier in Zell am See (Österreich) verloren. Die Mannschaft von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag Gastgeber Österreich mit 2:5 (0:2, 0:2, 2:1).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige