Anzeige
Anzeige
Freitag, 28. Juni 2019

Kein Team muss zur Anhörung Alle sportlich qualifizierten DEL2-Clubs erhalten eine Lizenz für die Saison 2019/20

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch.
Foto: City-Press

Das Ergebnis des Lizenzprüfungsverfahren steht fest: Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) startet mit 14 Teams in die am Freitag, den 13. September 2019 beginnende Saison 2019/2020.

Allen 13 sportlich qualifizierten Clubs der Vorsaison konnte das Fortbestehen der Clublizenz bestätigt werden. Als sportlichen Aufsteiger aus der Oberliga begrüßt die DEL2, nach drei Jahren Spielbetrieb in der Oberliga, zudem den EV Landshut, der für die neue Spielzeit ebenso lizenziert werden konnte.

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch: "Wir freuen und mit Landshut einen Rückkehrer in die zweite Liga begrüßen zu können. Positiv in der diesjährigen Lizenzprüfung ist zu erwähnen, dass erstmals seit Gründung der DEL2 keiner der 14 teilnehmenden Clubs zur Anhörung musste. Dies spricht für eine verbesserte Arbeit an den DEL2-Standorten und eine sorgfältigere Vorbereitung und Einreichung der Unterlagen."

Bis 10. Juli 2019 wird der Spielplan der DEL2-Saison 2019/2020 finalisiert und veröffentlicht.



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die Ravensburg Towerstars müssen sechs bis acht Wochen auf Verteidiger Pawel Dronia verzichten. Angreifer David Zucker wird vier bis sechs Wochen fehlen. Als Ausfallgrund gab der amtierende DEL2-Meister bei beiden Spielern eine Unterkörperverletzung an.
  • vor 4 Stunden
  • DEL-Vizemeister EHC Red Bull München muss in den kommenden drei Wochen auf Stürmer Maximilian Kastner verzichten. Der Nationalspieler zog sich eine Oberkörperverletzung zu, so der aktuelle Tabellenführer.
  • vor 4 Stunden
  • Der Herner EV muss mehrere Wochen auf Verteidiger Thomas Ziolkowski verzichten, der sich nach einem Pucktreffer am vergangenen Wochenende mehrere schwere Gesichtsverletzungen zugezogen hat.
  • vor 4 Stunden
  • Verteidiger Robin Maly muss operiert werden und wird den Höchstadt Alligators daher mehrere Wochen fehlen. Als Ersatz nahm der Süd-Oberligist Pascal Kröber unter Vertrag. Der 27-jährige Defender spielte zuletzt für Bad Kissingen in der Bayernliga.
  • vor 4 Stunden
  • Mike Mieszkowski stürmt ab sofort für die Löwen Frankfurt und wird die Hessen vor dem Winter-Derby am Samstag in Offenbach verstärken. Der 26-jährige Stürmer, der in 16 DEL2-Spielen 2019/20 drei Tore erzielte und zwei Assists gab, hatte vom ESV Kaufbeuren kürzlich die Freigabe zum Wechsel erhalten.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige