Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 22. November 2018

Die besten Sprüche der Woche „Ilja Proskuryakov kam nicht von der Couch“ – Krefelds Co-Trainer Pierre Beaulieu

<p> Pierre Beaulieu.<br/>Foto: City-Press</p>

Pierre Beaulieu.
Foto: City-Press

Neunte Ausgabe in unserer Serie "Die besten Sprüche der Woche" - und es gibt wieder einige zum Schmunzeln als auch zum Nachdenken. DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke äußert sich in seinem großen Interview mit uns beispielsweise über die U23-Regelung, Igor Pavlov strebt mit den Eisbären Regensburg nach Höherem, während Ex-Nationalspieler Justin Krueger vom SC Bern eine Lanze für die Förderung der deutschen Spieler in der DEL bricht.

Krefelds Ex-Trainer Mike Zettel trauert der alten Zeit nach, dagegen sorgt der derzeitige Assistenztrainer der Pinguine, Pierre Beaulieu, für Lacher mit einer Aussage über den neuen Goalie Ilya Proskuryakov. Alles andere als begeistert zeigt sich Youngster Lean Bergmann von den Iserlohn Roosters und auch Niklas Postel sieht noch viel Luft nach oben bei sich.

Bei den derzeit vorherrschenden Spritkosten ärgert sich Bad Nauheims Co-Trainer Harry Lange umso mehr über die lange Busfahrt. Zu guter Letzt appelliert Martin St. Louis an die Stars von morgen - er selbst ist wohl eines der besten Beispiele dafür, dass seine Worte nicht nur Schall und Rauch sind.

Die besten Zitate in der Übersicht (9 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Oberliga-Aufsteiger EV Füssen hat die ersten Neuzugänge bestätigt. Dejan Vogl (28) kommt vom HC Landsberg, wo er vergangene Saison in 50 Partien auf 18 Tore und 32 Vorlagen kam. Martin Guth (27) wechselt von Sonthofen an den Kobelhang und verbuchte 2018/19 in 50 Spielen 14 Treffer und 16 Assists.
  • vor einer Stunde
  • Dominik Müller spielt weiter für Süd-Oberligist Selb. Der deutsch-tschechische Verteidiger wird damit in seine dritte Saison für die Wölfe gehen. 2018/19 kam der 26-Jährige in 40 Spielen auf vier Tore und 17 Vorlagen.
  • vor 2 Stunden
  • Oberligist Leipzig hat den Vertrag mit Antti Paavilainen verlängert. Der 25-jährige Finne geht damit in seine dritte Saison bei den IceFighters. In der vergangenen Spielzeit war der Stürmer mit 61 Punkten der erfolgreichste Scorer von Leipzig.
  • vor 4 Stunden
  • Auch in der DEL haben alle 14 Clubs ihre Unterlagen für die Lizenzprüfung abgegeben. Zudem nimmt DEL2-Club Frankfurt als potenzieller Nachrücker am Verfahren teil, das bis Ende Juni abgeschlossen sein soll. Im Anschluss werde der neue Spielplan veröffentlicht, teilte die Liga am Samstag mit.
  • vor 5 Stunden
  • Alle sportlich qualifizierten Clubs der DEL2 inklusive Aufsteiger Landshut haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren eingereicht. Das gab die Liga am Samstag bekannt. Das Lizenzprüfungsverfahren soll bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige