Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 9. Januar 2019

Zweiter Sieg im zweiten WM-Spiel U18 Frauen-Nationalmannschaft gewinnt gegen Gastgeber Österreich mit 5:0

<p> Bundestrainerin Franziska Busch und die U18 Frauen-Nationalmannschaft bleiben bei der Weltmeisterschaft weiter auf Erfolgskurs.</p><p>Foto: imago</p>

Bundestrainerin Franziska Busch und die U18 Frauen-Nationalmannschaft bleiben bei der Weltmeisterschaft weiter auf Erfolgskurs.

Foto: imago

Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft hat auch das zweite Spiel der IIHF Eishockey U18 Frauen-Weltmeisterschaft DIVISION I deutlich für sich entschieden. Einen Tag nach dem 5:1-Auftaktsieg gegen Dänemark setzte sich das Team von Bundestrainerin Franziska Busch gegen Gastgeber Österreich mit 5:0 durch.

Nach torlosem ersten Drittel stellten Annabella Sterzik und Lilli Welcke in der Schlussphase des Mittelabschnitts die Weichen auf Sieg. Im Schlussabschnitt sorgten dann Luisa Welcke, Franziska Klinger und Sarah Kubiczek mit drei weiteren Treffern für den Kantersieg.

In ihrer dritten Partie treffen die DEB-Juniorinnen am Donnerstag ab 12:30 Uhr auf Ungarn. Co-Trainer Norbert Weber sagte zum Sieg gegen die Gastgeberinnen: "Unsere Mannschaft ist heute hoch motiviert ins Spiel gegangen und hat alle von uns geforderten Ziele umgesetzt. Wir hatten sehr gute Chancen, konnten diese aber noch nicht in Zählbares ummünzen. Die Mannschaft blieb aber geduldig und nutzte ihre Chancen dann konsequent. Ein verdienter Sieg in allen Belangen."

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Minuten
  • Nach der Freistellung von Markus Berwanger als Cheftrainer der Tölzer Löwen wird auch am kommenden Wochenende der bisherige Assistent Florian "Flocko" Funk den DEL2-Club interimsweise als Chef an der Bande betreuen.
  • vor einer Stunde
  • Verteidiger Tyler Brower, Deutsch-Amerikaner aus Edina, verstärkt die Defensive des ECC Preussen Berlin (Oberliga Nord). Seine letzte bekannte Vereinsspielstation waren die Thunder Bay North Stars (kanadische SIJHL) in der Saison 2013/14.
  • vor einer Stunde
  • Die Bayreuth Tigers haben nach Brett Jaeger auch mit Stüremer Kevin Kunz verlänget. Der 20-Jährige erzielte in seinen ersten 37 DEL2-Spielen fünf Tore und lieferte vier Vorlagen.
  • vor einer Stunde
  • Georgijs Pujacs, Verteidiger der Dresdner Eislöwen (DEL2), hat eine Einladung zum Trainingscamp der lettischen Nationalmannschaft erhalten. Demnach steht der 37-Jährige den Sachsen vom 4. bis zum 10. Februar nicht zur Verfügung.
  • vor 4 Stunden
  • Tim Dreschmann, im November aus Bad Kissingen (Bayernliga) zu den Harzer Falken (Oberliga Nord) gewechselt, hat jetzt die Spielberechtigung für den Club aus Braunlage erhalten und wird am Wochenende erstmals für die Falken stürmen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige