Anzeige
Anzeige
Freitag, 30. August 2019

NHL Coaching Clinic Don Nachbaur, Rob Cookson und Toni Söderholm referieren am 29. September in Berlin

Bundestrainer Toni Söderholm wird einer von drei prominenten Referenten bei der NHL Coaching Clinic in Berlin am 29. September 2019 sein.
Foto: City-Press

Der Trainerlehrgang "NHL Coaching Clinic" am 29. September 2019 in Berlin bekommt prominente Unterstützung. Don Nachbaur (ehemaliger Assistenztrainer der Los Angeles Kings), Rob Cookson (ehemaliger Assistenztrainer der Ottawa Senators, Calgary Flames und von Team Canada) und Bundestrainer Toni Söderholm werden bei der Veranstaltung, die im Rahmen der "NHL Global Series Challenge" durchgeführt wird, als Referenten auftreten. Dies machte der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) am Freitagnachmittag publik.

Der Lehrgang wird in Kooperation des DEB, der National Hockey League (NHL) und der NHL Coaches' Association organisiert und dessen Themen Anfang September bekanntgegeben. Teilnahmeberechtigt sind alle A-, B- und C-Trainer. Die Teilnahmegebühr beträgt 120,00 Euro - im Preis enthalten ist neben der eintägigen Fortbildung auch ein Ticket für den Besuch des Spiels Eisbären Berlin gegen die Chicago Blackhawks. Insgesamt 40 Trainer können an der Fortbildung teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular der Fortbildungslehrgänge.

Der Bundestrainer für Wissenschaft und Ausbildung, Karl Schwarzenbrunner, sagte dazu: "Bereits im Vorjahr hat sich die NHL Coaching Clinic als großer Erfolg herausgestellt. Damals nahmen 40 Trainer/innen an der Veranstaltung in Köln teil. Im Anschluss an die Vorträge bestand schon damals die Möglichkeit, sich mit den Trainern in Kleingruppen auszutauschen. Auch in diesem Jahr soll dieser Austausch gefördert werden, deshalb freuen wir uns sehr, mit Don Nachbaur, Rob Cookson und Toni Söderholm drei hochkarätige Trainer und Referenten für die Veranstaltung begrüßen zu dürfen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Trainer Franz Sturm wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den EV Lindau Islanders nicht verlängern. Wie der Süd-Oberligist mitteilte, will sich der 57-jährige Österreicher aus persönlichen Gründen verändern. Sturm ist seit Oktober 2019 Trainer des EVL.
  • vor 19 Stunden
  • Angreifer Igor Bacek hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians um ein Jahr verlängert und geht damit in seine vierte Saison für den Nord-Oberligisten. In der Spielzeit 2019/20 kam der 34-jährige Deutsch-Slowake bisher zu 33 Einsätzen (zwölf Tore, 24 Assists) für die Niedersachsen.
  • gestern
  • Marcel Weise von den TecArt Black Dragons Erfurt (Oberliga Nord) wird nach der Saison seine aktive Karriere beenden. Der gebürtige Erfurter bestritt über 500 Partien für seinen Heimatverein. In der laufenden Spielzeit kommt der 34-jährige Angreifer bis dato zu 39 Einsätzen (zwei Tore, elf Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Philip Kuschel (Lausitzer Füchse) wurde am 16.02.2020 vom Hauptschiedsrichter wegen eines Checks gegen das Knie mit einer großen plus Spieldauerdisziplinarstrafe belegt. Der Disziplinarausschuss hält die Sperre von einem Spiel in Verbindung mit einer Geldstrafe für angemessen.
  • vor 3 Tagen
  • Die Schwenninger und Ilpo Kauhanen beenden die Zusammenarbeit zum Saisonende. Kauhanen war fünf Jahre Torwarttrainer bei den Wild Wings.
  • [mehr]

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige