Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 7. Mai 2020

Änderungen bei Red Bull Eishockey Christian Winkler ab sofort übergeordneter Sportmanager für München und Salzburg – Stefan Wagner verlässt Organisation

In der Organisation von Red Bull Eishockey gibt es personelle Änderungen.

Foto: Red Bull Eishockey

Überraschender Personalwechsel in der Organisation bei Red Bull Eishockey: Christian Winkler ist ab sofort Managing Director Sports bei Red Bull Eishockey. Der 48-Jährige aus Mittenwald verantwortet in dieser Position zukünftig die sportlichen Geschicke von Red Bull München und Red Bull Salzburg. Dies gaben beide Clubs am Donnerstag in einer gemeinsamen Mitteilung ohne Angabe von Gründen bekannt. Zu seiner Beförderung sagte Christian Winkler: "Es ist ein Privileg, diese neue Position übernehmen zu dürfen. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das die Organisation in mich setzt. Und ich werde ja in meiner neuen Funktion auch dem EHC Red Bull München erhalten bleiben.“

Helmut Schlögl, der bereits seit 13 Jahren bei den Red Bulls in verschiedenen Positionen gearbeitet hat, wird nach Angaben der Organisation die Agenden als Managing Director der Profi-Mannschaft des EC Red Bull Salzburg übernehmen und dabei direkt mit Salzburgs Head Coach Matt McIlvane zusammenarbeiten. Daneben wird der 41-jährige Tiroler weiterhin seine Aufgaben in der Red Bull Eishockey Akademie wahrnehmen.

Der EC Red Bull Salzburg und der bisherige Managing Director Sports Stefan Wagner gehen zukünftig getrennte Wege. Wagner verlässt nach sieben Jahren den achtmaligen österreichischen Meister. Ferner wird Niklas Hede aus der Red Bull Eishockey Akademie nach München wechseln und dort im Nachwuchsprogramm als Director of Development wirken, also hauptsächlich Aufgaben beim Stammverein in München übernehmen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 14 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige