Anzeige
Anzeige
Montag, 18. Januar 2021

Verlängerung der Partnerschaft Deutschland Cup bleibt zwei weitere Jahre in Krefeld – Turnier soll wieder im gewohnten Vierer-Format stattfinden

Marcel Noebels läuft zum Finale des Deutschland Cups 2020 gegen Lettland ein. 2021 und 2022 wird as Turnier ebenfalls in Krefeld ausgetragen – dann hoffentlich auch wieder mit Fans in der Arena.
Foto: City-Press

Der Deutschland Cup bleibt zwei weitere Jahre in Krefeld – das konnte der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) am Montagnachmittag vermelden. Der DEB und die Seidenweberhaus GmbH, Betreiber der YAYLA ARENA in Krefeld, verständigten sich auf die Fortsetzung der Partnerschaft für die Austragungen im November 2021 und 2022. Das Heimturnier des DEB soll dann wieder im gewohnten Vierer-Format mit drei internationalen Gegnern stattfinden. MagentaSport und SPORT1 im Free-TV werden das Turnier übertragen. Im November 2020 war der Modus Corona-bedingt auf ein Dreierformat (Deutschland, Perspektivteam, Lettland) umgestellt worden. Lettland hatte das Turnier im Finale gegen die deutsche Nationalmannschaft gewonnen.

DEB-Präsident Franz Reindl sagt zur Entscheidung für den Verbleib in Krefeld: „Es ist eine bewährte Partnerschaft, die in den vergangenen Jahren sehr, sehr gut funktioniert hat. Insbesondere ist das große Engagement der Stadt Krefeld und der Mitarbeiter der YAYLA ARENA im letzten November hervorzuheben, die uns enorm dabei unterstützt haben, dass der Deutschland Cup überhaupt ausgetragen werden konnte. Es ist auch keineswegs eine Selbstverständlichkeit, dass sich die YAYLA ARENA angesichts der sehr komplizierten Verhältnisse in der Veranstaltungsbranche für die nächsten Jahre zur Austragung bereiterklärt hat.“

Paul Keusch, Geschäftsführer der Seidenweberhaus GmbH, ergänzt: „In kürzester Zeit haben wir uns mit dem DEB über eine zweijährige Verlängerung der Partnerschaft für die Austragung des Deutschland Cups in der YAYLA ARENA geeinigt. Dies entspringt nicht nur der hervorragenden Zusammenarbeit in den letzten drei Jahren, sondern würdigt auch die professionelle Herangehensweise unseres gesamten Teams.“

Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, sagt: "Als traditionelle Eishockeystadt freuen wir uns, dass der Deutschland Cup zwei weitere Jahre in Krefeld bleibt, und danken dem Deutschen Eishockey-Bund für die gute Zusammenarbeit. Gemeinsam mit den Veranstaltern hoffen wir, dass der Verlauf der Corona-Pandemie dann wieder all das möglich macht, was uns an Eishockey so fasziniert: packende Duelle auf dem Eis, Sport auf höchstem technischen und kämpferischen Niveau und natürlich die fantastische Stimmung in unserer Arena.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Huba Sekesi hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim aus der DEL2 verlängert. Der 27-Jährige kam in der vergangenen Saison auf ein Tor und neun Vorlagen in 31 Spielen.
  • vor 3 Stunden
  • Süd-Oberligist Weiden hat den Vertrag mit Stürmer Louis Latta verlängert – nicht vermeldet wurde, wie lange. Der 22-Jährige kam verletzungsbedingt in 23 Einsätzen auf sieben Tore und acht Vorlagen.
  • vor 16 Stunden
  • NHL-Ergebnis aus der Nacht zum Montag: Detroit Red Wings – Tampa Bay Lightning 1:2. Thomas Greiss kam bei Detroit nicht zum Einsatz.
  • gestern
  • Nach vier Jahren verlässt Michal Velecky die EXA IceFighters Leipzig und kehrt aus familiären Gründen in seine tschechische Heimat zurück. Der 33-jährige Angreifer bestritt für den Nord-Oberligisten insgesamt 175 Ligaspiele, in denen er 88 Treffer erzielte und 113 Assists sammelte.
  • gestern
  • U18-Weltmeisterschaft in den USA am Samstag: Russland - Tschechien 11:1, Lettland - Schweden 0:7, USA - Finnland 5:4 n.V., Kanada - Belarus 5:2. Die Viertelfinalpaarungen lauten: Russland - Belarus, Kanada - Tschechien, Finnland - Schweiz, Schweden - USA. Gespielt werden alle vier Partien am Montag.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige