Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 23. September 2021

Achttägige Hospitanz Bundestrainer Toni Söderholm zu Gast bei NHL-Club Florida Panthers

Zu Gast in Florida: Bundestrainer Toni Söderholm darf eine Woche NHL-Luft schnuppern.
Foto: City-Press

Bundestrainer Toni Söderholm hospitiert bei den Florida Panthers. Vom morgigen 24. September bis zum 3. Oktober 2021 ist der 43-Jährige bei dem NHL-Club zu Gast und wird im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 an der aktiven Trainingsarbeit teilnehmen und sich darüber hinaus mit dem Staff der Panthers über Coaching-Grundlagen austauschen.

DEB-Sportdirektor Christian Künast sagt über das Gastspiel des Finnen: „Das DEB-Präsidium begrüßt die Möglichkeit für Toni, die Trainingsarbeit eines NHL-Clubs hautnah kennenzulernen und dabei möglichst viele Erkenntnisse für unsere Arbeit beim DEB mitzunehmen. Ein solcher Wissenstransfer ist äußerst wertvoll, weil die Erfahrungen natürlich auch unseren anderen DEB-Bundestrainern zugutekommen. Gleichzeitig wird Toni über die Arbeit des DEB berichten und so für einen gewinnbringenden Austausch für beide Seiten sorgen.“

Bundestrainer Toni Söderholm ergänzt: „Ich freue mich, die Möglichkeit zu haben, hinter die Kulissen eines NHL-Clubs zu schauen. Gerade mit den Herausforderungen, die auf uns als DEB in dieser Saison zukommen, sind Impulse von außen sehr wertvoll. Gleichzeitig ist es spannend für mich, unser gesamtheitliches Coaching und Spielsystem beim DEB vorzustellen.“

Bill Zito, General Managers der Florida Panthers, sagt: „Wir fühlen uns geehrt, Toni zur Zusammenarbeit mit unserem Trainerstab und der Panthers-Organisation empfangen zu dürfen. Wir wissen zu schätzen, dass uns der DEB diese Möglichkeit einräumt. Unser Management, Staff und die sportliche Abteilung freuen sich auf den Ideen-Austausch.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
  • vor 2 Tagen
  • Verteidiger Christian Obu wechselt innerhalb der DEL2 von Frankfurt nach Heilbronn. Bei den Löwen war der 20-Jährige in dieser Saison erst einmal zum Einsatz gekommen. Zudem gaben die Falken bekannt, dass die Talente Lukas Bender, Malte Krenzlin und Jonas Natterer Förderlizenzen erhalten haben.
  • vor 2 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 und Hannover Scorpions aus der Oberliga Nord sind neue Kooperationspartner. Von den Schlittenhunden erhielten Tom Geischeimer, Dustin Reich und Paul Kranz eine Förderlizenz für den Drittligisten.
  • vor 3 Tagen
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat nach dem Ausfall von Liam Blackburn zunächst für vier Wochen Martin Podesva verpflichtet. Der 32-jährige Angreifer spielte in dieser Saison bislang in der dritten tschechischen Liga, verbuchte dort in acht Spielen sieben Scorerpunkte.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige