Anzeige
Anzeige
Freitag, 24. September 2021

DEB-Team spielt in Niederbayern U18-WM 2022 in Deutschland: Nationalmannschaft bezieht WM-Quartier in Landshut

Das Eisstadion in Landshut erstrahlt in neuem Glanz.
Foto: Christian Fölsner

Die U18-Nationalmannschaft bezieht ihr WM-Quartier während der 2022 IIHF U18-Weltmeisterschaft in Landshut. Die Spiele der deutschen Gruppe werden dementsprechend im neusanierten städtischen Eisstadion am Gutenbergweg ausgetragen. Das teilte der der Deutsche Eishockey-Bund e. V. (DEB) am Freitagmittag mit.

Mit Kaufbeuren und Landshut hatte DEB zwei traditionsreiche Standorte als Austragungsorte für die U18-WM in Deutschland ausgewählt. Von 21. April 2022 bis 1. Mai 2022 treffen in Deutschland die zehn besten U18-Nationalmannschaften der Welt aufeinander. Neben dem amtierenden Weltmeister aus Kanada und Vize-Weltmeister Russland nehmen Finnland, die USA, die Schweiz, Lettland, Schweden, Tschechien Weißrussland und Gastgeber Deutschland an der Weltmeisterschaft teil.

Der finale Gruppen-Spielplan steht indes noch nicht fest, dafür der WM-Modus: In der Vorrunde treffen je fünf Teams in zwei Gruppen aufeinander; jeder spielt gegen jeden. Die ersten vier Teams erreichen die Playoffs mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale.


Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Angreifer Brandon Alderson vom EV Landshut wurde nach seiner Matchstrafe (Check gegen den Kopf) aus der Partie am Freitag in Heilbronn für eine DEL2-Partie gesperrt. Damit fehlt der Torjäger den am heutigen Sonntag spielfreien Niederbayern am kommenden Freitag in Ravensburg.
  • vor 3 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 3 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
  • vor 4 Tagen
  • Verteidiger Christian Obu wechselt innerhalb der DEL2 von Frankfurt nach Heilbronn. Bei den Löwen war der 20-Jährige in dieser Saison erst einmal zum Einsatz gekommen. Zudem gaben die Falken bekannt, dass die Talente Lukas Bender, Malte Krenzlin und Jonas Natterer Förderlizenzen erhalten haben.
  • vor 4 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 und Hannover Scorpions aus der Oberliga Nord sind neue Kooperationspartner. Von den Schlittenhunden erhielten Tom Geischeimer, Dustin Reich und Paul Kranz eine Förderlizenz für den Drittligisten.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige