Anzeige
Anzeige
Sonntag, 26. Dezember 2021

Aufgrund der Coronalage IIHF sagt alle für den Januar geplanten Nachwuchsturniere ab – U18-Frauen des DEB davon betroffen

Die IIHF hat alle für den Januar geplanten Nachwuchsturniere abgesagt.
Symbolbild: IIHF

Aufgrund der aktuellen Coronalage hat die IIHF am Wochenende alle für den Januar geplanten Nachwuchsturniere abgesagt. Davon betroffen sind die U20 Herren WM Division II Gruppe B in Belgrad (Serbien), die U20 Herren WM Division III in Queretaro (Mexiko), die U18 Frauen-Weltmeisterschaft in Linköping und Mjolby (Schweden), an der auch die deutschen U18-Frauen als Aufsteiger teilgenommen hätten, die U18 Frauen-Weltmeisterschaft Division I Gruppe A in Györ (Ungarn), die U18 Frauen-Weltmeisterschaft Division I Gruppe B in Radenthein (Österreich) sowie die U18 Frauen-Weltmeisterschaft Division III in Istanbul (Türkei).

„Das sind harte Fakten, denen man sich stellen muss, und wie im letzten Jahr müssen wir die schwierige Entscheidung treffen, die IIHF-Veranstaltungen der Männer und Frauen, einschließlich der U18 der Frauen, jetzt zum zweiten Mal in Folge abzusagen“, erklärte IIHF-Präsident Luc Tardif und fügte an: „Das medizinische Komitee der IIHF ist sich einig, dass die Organisatoren nicht in der Lage wären, einen Ausbruch des Virus zu bewältigen, insbesondere bei der schnellen Übertragung der Omicron-Variante, die wir in der NHL und anderen Ligen gesehen haben."


Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Der EC Peiting hat einen Import-Verteidiger verpflichtet: Der 25-jährige Lukas Motloch kommt aus der zweiten tschechischen Liga zum Club aus der Oberliga Süd. Der ECP sucht nach eigenen Angaben auch noch Verstärkung für den Sturm.
  • gestern
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • vor 2 Tagen
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • vor 2 Tagen
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige