Anzeige
Anzeige
Freitag, 9. November 2018

Nachwuchs und Frauen im Einsatz U20-Nationalmannschaft startet mit 4:0-Sieg in Vier-Nationen-Turnier – U18 unterliegt zum Auftakt der Slowakei

<p> Tim Brunnhuber brachte die deutsche U20-Nationalmannschaft im Spiel gegen die Schweiz mit 1:0 in Führung.</p><p>Foto: Schindler</p>

Tim Brunnhuber brachte die deutsche U20-Nationalmannschaft im Spiel gegen die Schweiz mit 1:0 in Führung.

Foto: Schindler

Während die deutsche Nationalmannschaft beim Deutschland Cup 2018 in Krefeld spielt, stehen weitere sechs DEB-Mannschaften in dieser Zeit in internationalen Vergleichen auf dem Eis. Im Fokus steht dabei vor allem die U20-Nationalmannschaft, für die ein Vier-Nationen-Turnier im niederbayerischen Deggendorf als letzter Härtetest vor der Vorbereitung auf die Heim-WM im Dezember in Füssen dient.

Zum Auftakt bezwang das Team von U20-Bundestrainer Christian Künast die Schweiz mit 4:0. In die Torschützenliste trugen sich dabei vor 207 Zuschauern Tim Brunnhuber, Marco Baßler, John Peterka und Alexander Ehl ein. Torhüter Hendrik Hane durfte einen Shutout bejubeln. Künast sagte nach dem Spiel: "Es war ein absolut verdienter Sieg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Wir haben in der Defensive wenig zugelassen und Hendrik hat eine sehr solide Torhüter-Leistung gezeigt. Auch in der Offensive konnten wir spielerisch überzeugen und uns mit vier Toren belohnen." Die nächste Partie steht für die deutsche U20 am Freitag gegen die Slowakei auf dem Programm.

Die U18-Nationalmannschaft ist dagegen mit einer 1:2-Niederlage gegen Gastgeber Slowakei in ihr Vier-Nationen-Turnier gestartet. Jan Niejenhus sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich für das Team von Trainer Thomas Schädler. Die Chance zur Wiedergutmachung besteht bereits am Freitag bei der Partie gegen Weißrussland. Mit einem 6:4-Sieg gegen die Schweiz ist die U17-Nationalmannschaft in das Vier-Nationen-Turnier in Bad Tölz gestartet. Für die Treffer von Trainer Frank Fischöder sorgten Oleg Tschwanow (2), Jussi Petersen, Ludwig Danzer, Fabrizio Pilu und Maximilian Menner. Am Freitag wartet nun als zweiter Gegner die Slowakei auf die deutsche U17.

Auch die Frauen-Nationalmannschaften des DEB sind diese Woche im Einsatz. Den Auftakt machten am Donnerstag die deutschen U18-Frauen mit einem 3:0-Erfolg gegen die Slowakei. Die Treffer für das Team von Trainerin Franziska Busch erzielten Sarah Kubiczek (2) und Fine Raschke. Spiel zwei beim Heimturnier in Bad Tölz bestreiten die deutschen U18-Frauen am Freitag gegen Japan. Die Frauen-Nationalmannschaft greift dagegen erst am Freitag in der Schweiz in das internationale Spielgeschehen ein und die U16-Frauen in der Tschechischen Republik.



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Verteidiger Fabio Frick und Angreifer Valentin Pfeifer haben ihre Verträge bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen verlängert. Frick bestritt in der vergangenen Saison 48 Spiele (sechs Assists) für den Nord-Oberligisten. Pfeifer absolvierte 51 Partien (ein Tor, zwei Assists).
  • vor 2 Stunden
  • Die ECDC Memmingen Indians haben Allrounder Maximilian Welz für die kommende Saison fest verpflichtet. Der 19-Jährige bestritt in der Spielzeit 2018/19 als Förderlizenzspieler von der Augsburger DNL-Mannschaft bereits 14 Spiele für den Süd-Oberligisten (zwei Assists).
  • vor 8 Stunden
  • Die Füchse Duisburg haben Verteidiger Christoph Eckl für die kommende Saison fest verpflichtet. Der 21-Jährige kam schon in der Saison 2018/19 als Förderlizenzspieler für den Nord-Oberligisten zum Einsatz. Außerdem wechselt Angreifer Maximilian Schaludek von den Saale Bulls Halle zu den Füchsen.
  • vor 8 Stunden
  • Clément Jodoin wird auch in der kommenden Saison Co-Trainer von Don Jackson beim EHC Red Bull München bleiben. Damit komplettiert der Kanadier mit den Co-Trainern Steve Walker und Patrick Dallaire das Trainergespann beim deutschen Vizemeister.
  • vor 12 Stunden
  • Der Krefelder EV hat Verteidiger Tobias Esch für sein neues Oberligateam zurückgeholt. Der ehemalige Krefelder Nachwuchsspieler stand in den vergangenen beiden Jahren beim Herner EV (Oberliga Nord) unter Vertrag. Für den HEV bestritt er 77 Oberligaspiele (drei Tore, neun Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige