Anzeige
Anzeige
Sonntag, 11. November 2018

Nachwuchs und Frauen im Einsatz Deutsche U20- und U17-Nationalmannschaften feiern Turniersiege – DEB-Frauen mit erneuter Niederlage

<p> Einen 3:2-Sieg gegen Norwegen durfte Regensburgs Goalie Raphael Fössinger bei seinem Debüt für die deutsche U20-Nationalmannschaft feiern.</p><p>Foto: Rappel</p>

Einen 3:2-Sieg gegen Norwegen durfte Regensburgs Goalie Raphael Fössinger bei seinem Debüt für die deutsche U20-Nationalmannschaft feiern.

Foto: Rappel

Neben der deutschen U20- hat auch die U17-Nationalmannschaft ihr Vier-Nationen-Turnier gewonnen. In Füssen feierte das Team von Trainer Frank Fischöder durch Treffer von Ludwig Danzer, Maximilian Menner, Noah Dunham und Justin Volek zum Abschluss des Turniers einen 4:2-Sieg gegen Frankreich. Fischöder sagte nach dem Spiel: "Die Jungs haben eine klasse kämpferische Leistung gezeigt. Es war das dritte Spiel innerhalb von drei Tagen und die Mannschaft hat alles gegeben. Es war ein Arbeitssieg, aber auch ein verdienter."

Ebenfalls den dritten Sieg in drei Tagen feierte die U20 des DEB. Zum Abschluss des Turniers in Deggendorf sorgten Valentino Klos, Tim Stützle und Tim Wohlgemuth mit ihren Treffern für einen 3:2-Erfolg gegen Norwegen. Mit 5:1 setzte sich zudem die deutsche U18-Nationalmannschaft im letzten Spiel des Vier-Nationen-Turniers in der Slowakei gegen Dänemark durch. Florian Elias (2), Julian Chrobot, Enrico Henriquez-Morales und Christian Obu sorgten für den versöhnlichen Turnierabschluss der deutschen Mannschaft, die nach den zwei Auftaktniederlagen gegen die Slowakei und Weißrussland nun Dritter wurde.

Weniger erfolgreich lief es dagegen für die deutschen Frauen-Nationalmannschaften. Die DEB-Frauen unterlagen in ihrem zweiten Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in der Schweiz Russland aufgrund von vier Powerplay-Toren mit 0:4. Im letzten Spiel des Turniers trifft das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker am Sonntag noch auf Tschechien. Franziska Klinger (2) und Sarah Kubiczek (2) sorgten hingegen für einen souveränen 4:0-Erfolg der deutschen U18-Frauen zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers in Bad Tölz gegen die Schweiz. Mit dem zweiten Sieg im Turnierverlauf sicherte sich die Mannschaft von Trainerin Franziska Busch damit hinter den Japanerinnen Platz zwei. Abschließend waren auch die deutschen U16-Frauen im Einsatz. Das Team von Trainer Florian Neumayer unterlag im ersten von zwei Vergleichen in Klasterec nad Ohri gegen Gastgeber Tschechien mit 0:2. Am Sonntag besteht jedoch bereits die Chance zur Wiedergutmachung, wenn beide Teams erneut aufeinandertreffen.

Sebastian Saradeth


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Der SC Riessersee hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit den Stürmern Aziz Ehliz und Moritz Miguez bekannt gegeben. Beide Akteure haben nach Clubangaben jeweils einen neuen Einjahresvertrag erhalten.
  • vor 18 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Dominik Walsh um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. In der aktuellen Spielzeit kam der Deutsch-Brite in bisher 53 Spielen zu 14 Toren und 23 Assists für den DEL2-Club.
  • vor 20 Stunden
  • Die Tilburg Trappers müssen im weiteren Verlauf der Playoffs auf Verteidiger Kilian van Gorp verzichten. Wie der Nord-Oberligist mitteilte, verletzte sich der 24-jährige Verteidiger im dritten Playoff-Achtelfinale gegen Lindau und fällt längerfristig aus.
  • gestern
  • Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord haben Stürmer Gianluca Balla verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den Crocodiles Hamburg und sammelte in 48 Spielen 40 Punkte (16 Tore, 24 Assists).
  • gestern
  • Die NHL-Ergebnisse am Mittwoch: Buffalo - Toronto 2:4, Washington - Tampa Bay 4:5 n.V., Vancouver - Ottawa 7:4, Anaheim - Winnipeg 0:3.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige