Anzeige
Anzeige
Dienstag, 8. Januar 2019

Vier Treffer im ersten Abschnitt Klarer 5:1-Sieg gegen Dänemark: U18 Frauen-Nationalmannschaft feiert erfolgreichen WM-Auftakt

<p>U18-Bundestrainerin Franziska Busch.<br/>Foto: imago</p>

U18-Bundestrainerin Franziska Busch.
Foto: imago

Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft startete mit einem Kantersieg in die 2019 IIHF Eishockey U18 Frauen-Weltmeisterschaft DIVISION I, Guppe A. Im österreichischen Radenthein wurde die dänische Auswahl nach einem starken Auftaktdrittel deutlich mit 5:1 bezwungen.

Die DEB-Auswahl ging dank der Treffer von Fine Raschke, Luisa Welcke, Sarah Kubiczek und Lilli Welcke mit 4:0 in die erste Pause. Auch im weiteren Spielverlauf hatte die deutsche Auswahl das Spiel fest im Griff und gab die klare Führung letztlich nicht mehr aus der Hand. Nina Christof sorgte bereits im zweiten Spielabschnitt für den 5:1-Endstand.

Am heutigen Dienstagabend geht es direkt weiter für die DEB-Juniorinnen, dann trifft Deutschland um 19:30 Uhr auf die Gastgeber aus Österreich. U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch sagte zum Auftaktspiel gegen die Dänen: "Wir haben uns gegen einen sehr defensiven und taktisch disziplinierten Gegner schwer getan. Trotzdem konnten wir uns viele Chancen erarbeiten und fünf Tore schießen."

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Der SC Riessersee hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit den Stürmern Aziz Ehliz und Moritz Miguez bekanntgegeben. Beide Akteure haben nach Clubangaben jeweils einen neuen Einjahresvertrag erhalten.
  • vor 17 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Dominik Walsh um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. In der aktuellen Spielzeit kam der Deutsch-Brite in bisher 53 Spielen zu 14 Toren und 23 Assists für den DEL2-Club.
  • vor 19 Stunden
  • Die Tilburg Trappers müssen im weiteren Verlauf der Playoffs auf Verteidiger Kilian van Gorp verzichten. Wie der Nord-Oberligist mitteilte, verletzte sich der 24-jährige Verteidiger im dritten Playoff-Achtelfinale gegen Lindau und fällt längerfristig aus.
  • gestern
  • Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord haben Stürmer Gianluca Balla verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den Crocodiles Hamburg und sammelte in 48 Spielen 40 Punkte (16 Tore, 24 Assists).
  • gestern
  • Die NHL-Ergebnisse am Mittwoch: Buffalo - Toronto 2:4, Washington - Tampa Bay 4:5 n.V., Vancouver - Ottawa 7:4, Anaheim - Winnipeg 0:3.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige