Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 27. September 2023

Neue Aufgabe beim Verband: Ronja Jenike wird Development Coach für die DEB-Frauenteams

Ronja Jenike, ehemalige Eishockey-Nationalspielern.
Foto: City-Press

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) arbeitet ab sofort mit der ehemaligen Nationalspielerin Ronja Jenike zusammen. Die studierte Sportwissenschaftlerin wird beim Verband ein umfangreiches Aufgabengebiet im Bereich des Fraueneishockeys übernehmen. Die allgemeine Weiterentwicklung der weiblichen DEB-Teams und die Konzeptionierung der Nachwuchsförderung und Recruiting liegen hierbei in ihrer Verantwortung. Somit fungiert die 33-Jährige als Bindeglied zwischen Nachwuchs- und Frauen-Bereich.
 
Ronja Jenike ist bereits seit einigen Jahren immer wieder als Assistenztrainerin für den DEB im Einsatz und ist deshalb mit den Strukturen des Fraueneishockeys im Deutschen Eishockey-Bund e.V. vertraut. DEB-Sportdirektor Christian Künast erklärt: „Mit Ronja haben wir eine ehemalige verdiente Nationalspielerin zur Weiterentwicklung des Fraueneishockeys für uns gewonnen. Sie wird uns in allen Bereichen bei der Förderung der DEB-Frauenteams eine Hilfe sein und auch als wichtiges Bindeglied zwischen den Teams und dem Verband fungieren.“
 
Ronja Jenike selbst sagt zu ihrer neuen Aufgabe: „Ich hoffe, den Verband und somit auch die Spielerinnen der Nationalmannschaften bestmöglich zu unterstützen und den Ausbau und die Weiterentwicklung des Fraueneishockeys in Deutschland weiter vorantreiben zu können.“


Notizen

  • gestern
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • gestern
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • gestern
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • gestern
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • gestern
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige