Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 31. Januar 2019

Frage der Woche Gewinnt der EHC Red Bull München die Champions Hockey League?

<p> Kapitän Michael Wolf (links) und Trainer Don Jackson wollen den CHL-Pokal mit nach München nehmen.</p><p>Foto: City-Press</p>

Kapitän Michael Wolf (links) und Trainer Don Jackson wollen den CHL-Pokal mit nach München nehmen.

Foto: City-Press

Der EHC Red Bull München hat schon jetzt Historisches geschafft. Als erste deutsche Mannschaft in der Geschichte der Champions Hockey League hat der deutsche Meister der vergangenen drei Jahre das Endspiel erreicht. Dort trifft das Team von Trainer Don Jackson nun am kommenden Dienstag auf den schwedischen Club Frölunda HC aus Göteborg. Eine sehr schwere Aufgabe für Kapitän Michael Wolf und seine Teamkollegen, zumal die favorisierten Schweden auch noch Heimrecht genießen.

Aufseiten des aktuellen Tabellendritten der schwedischen SHL kommt es bei Viktor Ekbom zu einem Wiedersehen mit seinem ehemaligen Club. Der 29-jährige Verteidiger stand in der Saison 2012/13 für München auf dem Eis. Auch Routinier David Printz verteidigte zwischen 2013 und 2016 drei Jahre in Deutschland für die Thomas Sabo Ice Tigers. Und bei Chay Genoway ist ebenfalls Deutschland-Bezug vorhanden. Der 32-Jährige ist der Bruder des Kölner Angreifers Colby Genoway.

In unserer Frage der Woche wollen wir diesmal von Ihnen wissen, ob es München dennoch gelingt, die große Überraschung zu schaffen und sich als erste deutsche Mannschaft den CHL-Titel zu sichern? Sie können wieder bis Samstag, den 2. Februar, um 12:00 Uhr abstimmen. Die Auflösung gibt es dann wie gewohnt in unserer nächsten Printausgabe am Dienstag, den 5. Februar.

Sebastian Saradeth

Gewinnt München das Finale der CHL?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Marc-Michael Henne (26) wechselt zur Spielzeit 2019/20 vom ESV Kaufbeuren zu den ECDC Memmingen Indians in die Oberliga Süd. In der abgelaufenen Saison kam der Torhüter für Kaufbeuren zu acht DEL2-Einsätzen.
  • vor 13 Stunden
  • U18-Weltmeisterschaft: Die USA steht nach einem 6:0-Sieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Finnland im Halbfinale. Auch Russland ist nach einem glatten 6:0-Erfolg über Weißrussland in der Runde der besten Vier. Top-Talent Jack Hughes erzielte einen Hattrick für die US-Boys.
  • vor 14 Stunden
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Frauen unterliegt Finnland beim Europacup mit 0:2. Nächster Gegner für die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer ist am Samstag die norwegische Auswahl.
  • vor 14 Stunden
  • Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Stürmer Marius Schmidt in den Selber Wolfsbau. Der 26-Jährige Mittelstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Oberfranken in der Oberliga Süd. Schmidt kam 2018/19 für Weißwasser auf einen Treffer und elf Vorlagen in 52 Partien.
  • vor 17 Stunden
  • Torhüter Brett Kilar verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Das gab der DEL2-Club aus Westsachsen am Donnerstag bekannt. Der Deutsch-Amerikaner kam während der Saison 2017/18 nach Crimitschau und war seither die Nummer eins des DEL2-Clubs.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige