Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 1. Dezember 2021

Stimmen Sie ab! Wer wird Mister Movember 2021 im deutschen Eishockey?

Konrad Abeltshauser vom EHC Red Bull München.
Foto: City-Press

Der Movember ist vorüber. Viele Spieler haben in den vergangenen Wochen einen Schnauzbart getragen, um auf Männergesundheit hinzuweisen und Spenden zu sammeln. Movember ist die einzige Stiftung, die sich das ganze Jahr über weltweit für die Männergesundheit einsetzt. Sie widmet sich Prostata- und Hodenkrebs, einer schlechten psychischen Gesundheit sowie der Suizidprävention.

Eishockey NEWS hatte die Fans wie auch schon in den vergangenen Jahren aufgerufen, ihre Favoriten für den Mister Movember 2021 im deutschen Eishockey zu melden. So ist wieder eine muntere Auswahl verschiedener Spieler aus den verschiedenen Ligen im deutschen Eishockey zusammengekommen. Wir haben die besten Fotos ausgewählt und Euch zur Wahl gestellt. Wer ist also Euer Mr. Movember 2021? Den Sieger stellen wir in der kommenden Printausgabe am 7. Dezember vor.

Die Abstimmung läuft bis Freitag, den 3. Dezember, um 12 Uhr.

Wer wird Mister Movember 2021?

 

DIE NOMINIERTEN IN DER BILDERGALERIE (27 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • vor 2 Tagen
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige