Anzeige
Anzeige
Sonntag, 13. Januar 2019

Aufstieg verpasst Deutsche U18-Auswahl der Frauen verliert entscheidendes Spiel gegen die Slowakei deutlich mit 1:5

Die deutsche U18-Auswahl der Frauen von Bundestrainerin Franziska Busch (Foto) zeigte im letzten Gruppenspiel Nerven.
Foto: imago

Nach vier Siegen und elf Punkten aus den ersten vier Partien bei der U18-Frauen-Weltmeisterschaft Div. I in Österreich hat die deutsche Auswahl im letzten Gruppenspiel gegen die Slowakei den Aufstieg verpasst. Das Team von Bundestrainerin Franziska Busch unterlag im entscheidenden Duell mit den Slowaken um die Rückkehr in die Weltelite am Ende deutlich mit 1:5. Den einzigen Treffer der DEB-Juniorinnen erzielte Sarah Kubiczek.

Ein früher Doppelschlag brachte die Slowakinnen in der sechsten und siebten Spielminute auf die Siegerstraße. Der Anschlusstreffer von Kubiczek noch im ersten Abschnitt sollte nicht die Wende bringen. Mit drei Treffern im letzten Drittel machten die Slowakinnen den Deckel auf den Sieg und feierten nach Spielende ausgelassen den Aufstieg, während das Turnier für die DEB-Auswahl ein bitteres Ende nahm. Ein einziger Punkte hätte den DEB-Juniorinnen zum Aufstieg gereicht.

Franziska Busch, Frauen-U18-Bundestrainerin, musste nach dem Spiel bilanzieren: "Gegen eine körperlich starke slowakische Mannschaft hat es leider nicht zum Sieg gereicht. Wir haben nach einem nervösen Start besser ins Spiel gefunden und konnten uns Chancen erarbeiten, konnten diese allerdings nicht nutzen. Die Mannschaft hat nie aufgegeben und bis zum Schluss alles investiert. So bleibt uns mit vier Siegen aus fünf Spielen leider nur der undankbare zweite Platz."

Sebastian Groß

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Der EC Peiting wird in den kommenden Wochen Verteidiger Martin Mazanec testen. „Momentan sind wir dazu gezwungen, weil Brad Miller angeschlagen ist, u.a. mit einer Gehirnerschütterung kämpft und deswegen leider auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht“, so Team-Manager Gordon Borberg.
  • gestern
  • Die Verfahren gegen Dresdens Steven Rupprich und Kaufbeurens Denis Pfaffengut wurden von der DEL2 eingestellt. Beide Spieler hatten am Freitag Spieldauer-Disziplinarstrafen erhalten. Die Entscheidungen der Schiedsrichter auf dem Eis seien ausreichend gewesen, so die Begründung.
  • gestern
  • Oberliga-Testspiele am Samstag: Selb - Essen 3:5, Leipzig - Viikingit/FIN 6:2, Chemnitz - Weiden 3:4.
  • vor 2 Tagen
  • Die Kölner Haie müssen am Sonntag im Auswärtsspiel bei den Adlern aus Mannheim auf Stürmer Frederik Tiffels verzichten. Der Disziplinarausschuss der DEL hat den 24-Jährigen nach seinem am Freitag gegen Iserlohns Mike Halmo erfolgten Stockstich für ein Spiel gesperrt.
  • vor 3 Tagen
  • Angreifer Tomas Andres (Lausitzer Füchse) hat pünktlich vor dem Punktspielstart in die neue DEL2-Saison seinen deutschen Pass erhalten. Damit belastet der 23-jährige Tscheche nicht weiter das Ausländerkontingent der Ostsachsen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige