Anzeige
Anzeige
Freitag, 8. Februar 2019

Offizieller Nachwuchspokal DEL U11 Cup steigt am Wochenende zum zwölften Mal in Folge in Augsburg

Wenn sich Deutschlands Eishockey-Nachwuchs am 09. und 10. Februar zum DEL U11 Cup (früher: "DEL Bambini Cup") in Augsburg trifft, wird es die zwölfte Ausgabe des offiziellen Nachwuchspokals der Deutschen Eishockey Liga nacheinander in der Fuggerstadt sein. Im Curt-Frenzel-Stadion duellieren sich bei freiem Eintritt die besten deutschen Teams der Jahrgänge 2009 und jünger, die Schirmherrschaft übernehmen Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und AEV-Präsident Wolfgang Renner.

Neben den Gastgebern des Augsburger EV haben sich die Jungadler Mannheim, der EHC München, die Kölner Haie, die Düsseldorfer EG, der ERC Ingolstadt, der EHC Straubing, der EHC 80 Nürnberg, die Eisbären Juniors Berlin, der Krefelder EV, die Young Roosters Iserlohn, die Young Grizzlys Wolfsburg, die Schwenninger Wild Wings, der EV Landshut sowie die SB Rosenheim angekündigt.

Spielbeginn an den Turniertagen ist bereits um 7.30 Uhr, das Finale für Sonntag um 15.30 Uhr angesetzt. Ein buntes Rahmenprogramm - unter anderem eine Tombola zugunsten des Nachwuchses der Panther - rundet den Wettbewerb ab. Parallel zu den Partien gibt es für alle Teams einen Technik-Wettbewerb, die rund 2.000 erwarteten Zuschauer dürfen sich im Puck-Werfen versuchen.

Der Trailer zum DEL U11 Cup:


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Marc-Michael Henne (26) wechselt zur Spielzeit 2019/20 vom ESV Kaufbeuren zu den ECDC Memmingen Indians in die Oberliga Süd. In der abgelaufenen Saison kam der Torhüter für Kaufbeuren zu acht DEL2-Einsätzen.
  • vor 13 Stunden
  • U18-Weltmeisterschaft: Die USA steht nach einem 6:0-Sieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Finnland im Halbfinale. Auch Russland ist nach einem glatten 6:0-Erfolg über Weißrussland in der Runde der besten Vier. Top-Talent Jack Hughes erzielte einen Hattrick für die US-Boys.
  • vor 13 Stunden
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Frauen unterliegt Finnland beim Europacup mit 0:2. Nächster Gegner für die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer ist am Samstag die norwegische Auswahl.
  • vor 14 Stunden
  • Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Stürmer Marius Schmidt in den Selber Wolfsbau. Der 26-Jährige Mittelstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Oberfranken in der Oberliga Süd. Schmidt kam 2018/19 für Weißwasser auf einen Treffer und elf Vorlagen in 52 Partien.
  • vor 16 Stunden
  • Torhüter Brett Kilar verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Das gab der DEL2-Club aus Westsachsen am Donnerstag bekannt. Der Deutsch-Amerikaner kam während der Saison 2017/18 nach Crimitschau und war seither die Nummer eins des DEL2-Clubs.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige