Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 8. Dezember 2021

Erste Frau in der Riege Ronja Jenike und Kai Hospelt neu im Experten-Team von MagentaSport – „Die Eishockey-Show" ab Montag auch als Live-Videoformat

Foto: imago images/Eibner/Jonas Brockmann

MagentaSport hat für seine umfangreiche Eishockey-Berichterstattung zwei neue Experten engagiert – darunter mit Ronja Jenike erstmals eine Frau. Darüber hinaus wird auch Kai Hospelt wird die Riege mit Rick Goldmann, Sven Felski, Andreas Renz, Patrick Ehelechner, Christoph Schubert, Herberts Vasiljevs und Christoph Ullmann verstärken. Außerdem neu: Als weiterentwickeltes Live-Videoformat startet „Die Eishockey Show“ am kommenden Montag ab 19.30 Uhr mit den Gastgebern Sascha Bandermann, Rick Goldmann und Basti Schwele.

Ab Januar wird die sechsmalige deutsche Meisterin Ronja Jenike, deren Ehemann Iserlohns Goalie Andreas Jenike ist, regelmäßig für MagentaSport Matches analysieren. „Mir wird es als Frau nicht anders als den Männern in der Expertenrolle gehen: Wir müssen unseren Job gut machen“, findet Ronja Jenike, die ihren größten Nationalmannschaftserfolg mit dem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft 2017 hatte.

 

 

Kai Hospelt, der mehr als 900 Einsätze als Eishockey-Profi absolviert, beendete im Mai 2021 seine aktive Karriere. „Ich bleibe dem Eishockey somit eng verbunden. Der Job als Experte ist eine spannende Herausforderung, die mir richtig Spaß machen wird“, zeigt sich der 36-Jährige voller Vorfreude auf seine neue Aufgabe. Der langjährige Nationalstürmer wird Ende des laufenden Kalenderjahres bei der U20-Weltmeisterschaft erstmals für MagentaSport im Einsatz sein.

„Die Eishockey-Show“ mit Rick Goldmann, Basti Schwele und Sascha Bandermann startet am kommenden Montag, den 13. Dezember ab 19.30 Uhr als Live-Videoformat von MagentaSport auf Youtube. 100 Folgen der „Eishockey-Show“ waren nur als Podcast zu hören, künftig ist das Trio montags mit Gästen allerdings auch live zu sehen – in der Premierenausgabe wird DEL-Rekordscorer Patrick Reimer dabei sein. „Die Eishockey-Show“ ist eine Mischung aus Web-Show und Magazin – mit dem Schwerpunkt Eishockey, aber auch Diskussionen zu allen aktuellen Sport-Themen. Auch als Podcast-Variante ist das Format weiterhin abrufbar.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die Vancouver Canucks aus der National Hockey League haben Patrik Allvin (47) als neuen General Manager verpflichtet. Der Schwede war bis dato als Assistenz-GM für die Pittsburgh Penguins tätig. Vancouver hatte sich Anfang Dezember vom bisherigen General Manager Jim Benning getrennt.
  • vor 2 Stunden
  • Philipp Mass (21) hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen um zwei Jahre verlängert. Der Verteidiger bestritt bis dato insgesamt 62 Matches in der PENNY DEL im Trikot der Seidenstädter und verzeichnete dabei fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists).
  • vor 7 Stunden
  • Die Hannover Indians haben den Vertrag mit Angreifer Jayden Schubert bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der 24-jährige Deutsch-Kanadier wechselte im Sommer 2021 innerhalb der Oberliga Nord aus Rostock an den Pferdeturm und kam bis dato in 22 Partien zu 24 Scorer-Punkten.
  • vor 22 Stunden
  • Leon Lilik kehrt zu den Selber Wölfen (DEL2) zurück, für die er bereits in der Saison 2014/15 aktiv. Zuletzt stand der 26-jährige Verteidiger für den HC Landsberg in der Oberliga Süd auf dem Eis und kam in 25 Partien zu zwei Treffern, drei Vorlagen und 84 Strafminuten.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine müssen auf unbestimmte Zeit auf Angreifer Alexander Bergström verzichten, der sich eine nicht näher genannte Oberkörperverletzung zugezogen hat und operiert werden muss.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige