Anzeige
Anzeige
Freitag, 24. Dezember 2021

Niederlage in Red Deer 0:4 gegen die Slowakei: Deutsche U20-Auswahl verliert ihr einziges Testspiel für die WM

Verlor mit seiner U20-Auswahl das einzige WM-Testspiel: Trainer Tobias Abstreiter.
Foto: City-Press

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat am Donnerstag ihr einziges Testspiel für die am Sonntag beginnende WM verloren. Im kanadischen Red Deer unterlag die DEB-Auswahl der Slowakei mit 0:4 (0:1, 0:2, 0:1). „Wir haben das Spiel verloren, weil wir in den Zweikämpfen nicht hart genug arbeiteten. Unsere Entscheidungen waren teilweise zu kompliziert. Wir müssen in den nächsten Spielen die Zweikämpfe annehmen und mehr physische Präsenz zeigen. Auch unsere Special Teams müssen besser sein, wenn wir erfolgreich sein wollen. Wir nutzen nun die nächsten zwei Tage, um zu analysieren und uns auf den Turnierstart zu fokussieren“, sagte U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter. Die deutsche Mannschaft startet am Sonntag gegen Finnland (20 Uhr, live bei MagentaSport) in das WM-Turnier.

Auch sechs weitere WM-Teilnehmer bestritten am Donnerstag Testspiele. Die Ergebnisse: Finnland - USA 3:4 n.V., Kanada - Russland 6:4, Österreich - Schweden 0:7. Die eigentlich ebenfalls geplante Partie zwischen der Schweiz und Tschechien wurde aufgrund des Corona-Protokolls kurzfristig abgesagt.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die Vancouver Canucks aus der National Hockey League haben Patrik Allvin (47) als neuen General Manager verpflichtet. Der Schwede war bis dato als Assistenz-GM für die Pittsburgh Penguins tätig. Vancouver hatte sich Anfang Dezember vom bisherigen General Manager Jim Benning getrennt.
  • vor 2 Stunden
  • Philipp Mass (21) hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen um zwei Jahre verlängert. Der Verteidiger bestritt bis dato insgesamt 62 Matches in der PENNY DEL im Trikot der Seidenstädter und verzeichnete dabei fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists).
  • vor 7 Stunden
  • Die Hannover Indians haben den Vertrag mit Angreifer Jayden Schubert bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der 24-jährige Deutsch-Kanadier wechselte im Sommer 2021 innerhalb der Oberliga Nord aus Rostock an den Pferdeturm und kam bis dato in 22 Partien zu 24 Scorer-Punkten.
  • vor 22 Stunden
  • Leon Lilik kehrt zu den Selber Wölfen (DEL2) zurück, für die er bereits in der Saison 2014/15 aktiv. Zuletzt stand der 26-jährige Verteidiger für den HC Landsberg in der Oberliga Süd auf dem Eis und kam in 25 Partien zu zwei Treffern, drei Vorlagen und 84 Strafminuten.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine müssen auf unbestimmte Zeit auf Angreifer Alexander Bergström verzichten, der sich eine nicht näher genannte Oberkörperverletzung zugezogen hat und operiert werden muss.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige