Anzeige
Anzeige
Sonntag, 24. April 2022

U18-Weltmeisterschaft am Sonntag US-Boys bezwingen auch Tschechien, Finnland feiert gegen Lettland zweiten Sieg im zweiten Spiel, Schweden dreht im Schlussdrittel auf

Kasper Halttunen steuerte zum 4:1-Erfolg der Suomi gegen Lettland einen Doppelpack bei.
Foto: imago images/Nordphoto/Hafner

Die USA haben am Sonntag auch ihr zweites Spiel bei der U18-Weltmeisterschaft erfolgreich gestaltet. Die US-Boys ließen – wie schon am Samstag Kanada – dem deutschen Auftaktgegner aus Tschechien keine Chance und gewannen am Ende mit 6:2. Dabei erwischte Tschechien den besseren Start und führte nach den ersten 20 Minuten durch Jiri Kulich, der schon Tags zuvor gegen Deutschland doppelt getroffen hatte, mit 1:0. Isaac Howard – am Samstag gegen Kanada bereits vierfacher Torschütze – Jimmy Snuggerud, Ryan Leonhard sowie Rutger McGroarty drehten die Partie im Mitteldrittel aber zu Gunsten des Favoriten. Im Schlussabschnitt legten Logan Cooley sowie erneut McGroarty für den deutschen Gegner vom kommenden Dienstag zwei Tore nach. Dazwischen konnte Lukas Plos für Tschechien verkürzen.

In der Parallelgruppe B feierten am Nachmittag in Kaufbeuren auch die Finnen ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel. Gegen Außenseiter Lettland, der am Samstag überraschend die schwedische Auswahl mit 3:2 bezwingen konnte, setzte sich Finnland souverän mit 4:1 durch. Nach dem Führungstreffer durch Kasper Halttunen Mitte des ersten Drittels sorgte zunächst noch vor der ersten Pause Dans Locmelis mit einem verwandelten Penalty für den Ausgleich des Underdogs. Ein Doppelschlag mit zwei Treffern binnen zwei Minuten durch Jere Lassila sowie Elmeri Laakso ebnete Finnland schließlich im Mittelabschnitt den Weg zum Sieg. Im Schlussabschnitt sorgte Halttunen mit seinem zweiten Treffer der Partie für den 4:1-Endstand.

Den ersten Sieg des Turniers verbuchte unterdessen die schwedische Auswahl im Abendspiel der Gruppe B gegen die Schweiz. Nach torlosem erstem Drittel brachte Gregory Weber die Eidgenossen im Mittelabschnitt zunächst in Führung. Nach dem Ausgleich durch Leo Carlsson war es erneut Weber, der mit seinem zweiten Treffer des Tages für eine knappe Schweizer Führung sorgte. Im Schlussabschnitt drehten die favorisierten Schweden aber auf und kamen durch Tore von Jonathan Lekkerimäki (2), erneut Carlsson sowie Noah Östlund und Fabian Wagner am Ende zu einem deutlichen 6:2-Erfolg.

Sebastian Saradeth


Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Tagen
  • Die Kooperation zwischen dem ECDC Memmingen (Oberliga Süd) und den Ravensburg Towerstars (DEL2) wird auch in der Saison 2022/23 fortgesetzt. Welche Spieler konkret mit Förderlizenzen ausgestattet werden, legen die jeweiligen Clubverantwortlichen während der Vorbereitung fest.
  • vor 4 Tagen
  • Der Kanadier Ryan Marsh (als Assistenztrainer) sowie der ehemalige finnische Nationaltorhüter Markus Ketterer (als Torwarttrainer) verstärken in der Saison 2022/23 das Trainergespann der Schwenninger Wild Wings. Neuer Head Coach des Clubs aus der PENNY DEL ist Harold Kreis.
  • vor 6 Tagen
  • Neuer Goalie & Video Coach für die Löwen Frankfurt (PENNY DEL): Der US-Amerikaner Josh Robinson gehörte seit 2017/18 dem Trainerstab der ECHL-Teams Florida Everblades bzw. Kansas City Mavericks an. Bei den Florida Everblades arbeitete er schon mit Löwen-Goalie Jake Hildebrandt zusammen.
  • vor 7 Tagen
  • Moritz Borst wechselt fest von den Augsburger Panthern zum EV Füssen. In der vergangenen Saison bestritt der Torhüter bereits neun Spiele für den Oberligisten. Als dritter Schlussmann wird neben Borst und Benedikt Hötzinger künftig Nachwuchskeeper Clemens Wiedemann im Kader stehen.
  • vor 15 Tagen
  • Erstmals seit der Saison 2018/19 werden die Nürnberg Ice Tigers (PENNY DEL) und die Bayreuth Tigers (DEL2) in der kommenden Spielzeit nicht mehr miteinander kooperieren. Als Grund nannten die beiden Vereine die „veränderten Situationen an den Standorten".
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige