Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 12. Januar 2023

Aufs Eis geprallt Österreicher Vinzenz Rohrer nach Check im Krankenhaus: Club gibt Entwarnung

Rohrer im österreichischen Trikot bei der jüngsten U20-Weltmeisterschaft in Halifax.

Foto: HHOF-IIHF images/Matt Zambonin

Österreichs Talent Vinzenz Rohrer von den Ottawa 67's ist nach einer Kollision im Juniorenspiel gegen die Kingston Frontenacs ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Club teilte kurz nach dem Vorfall mit, Rohrer sei ansprechbar und könne alle Extremitäten bewegen.

Rohrer hatten im ersten Drittel von Kingstons Verteidiger Thomas Budnick einen Hüftcheck bekommen und war danach auf das Eis geprallt und liegen geblieben. Zehn Minuten waren dabei noch nicht gespielt. Rohrer hatte beim 8:1-Sieg zuvor noch das 1:0 erzielt.

Der 18-Jährige wurde 2022 in der dritten Runde an Position 75 von den Montreal Canadiens gedraftet und spielt seine zweite Saison beim OHL Club aus Ottawa. In 28 Spielen hat er zwölf Tore erzielt und 22 vorbereitet.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die Eisbären Berlin wollen bis 2040 klimaneutral arbeiten. Wie der amtierende Meister der PENNY DEL mitteilt, habe er bereits eine Klimabilanz erstellt und CO2-Einsparungsmaßnahmen getroffen, etwa in der Logistik und Hallenbeleuchtung.
  • vor 16 Stunden
  • Goalie Ennio Albrecht von den Grizzyls Wolfsburg erhält eine Förderlizenz für die Rostock Piranhas und wird den Nord-Oberligisten in den kommenden Wochen unterstützen, da Lucas Di Berardo – der Stammtorhüter der Ostseestädter – verletzungsbedingt „mehrere Wochen“ pausieren muss.
  • vor 16 Stunden
  • Marino Brlic (zieht es aufgrund seines Studiums nach Vereinsangaben wohl in den Süden), Erik Grein und Daniel Bartuli (beide „persönliche Gründe“) haben ihre Verträge beim EV Duisburg aufgelöst und verlassen den Nord-Oberligisten mit bis dato unbekannten Zielen.
  • gestern
  • Crimmitschaus Neuzugang Jannis Kälble verletzte sich bei seiner Premiere im Sahnpark gegen die Selber Wölfe und wird mit einer Unterkörperverletzung rund zwei Wochen pausieren müssen. Auch Routinier André Schietzold fällt weiterhin aus.
  • vor 2 Tagen
  • Die NHL-Ergebnisse vom Montag: New York Rangers - Florida 6:2, Toronto - New York Islanders 5:2, Dallas - Buffalo 2:3 n.V. (Peterka punktlos), Calgary - Columbus 4:3 n.V.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige