Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 5. Februar 2020

Alle Testspiele terminiert DEB-Team trifft am 18. April in Heilbronn auf Tschechien

Die Kolbenschmidt Arena in Heilbronn.
Foto: City-Press

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2020 ein Länderspiel in der Kolbenschmidt-Arena in Heilbronn. Das gab der DEB am Mittwochnachmittag bekannt. Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm trifft am Samstag, 18. April 2020 ab 14:15 Uhr auf Tschechien. Für die DEB-Auswahl ist es das vierte Spiel der WM-Vorbereitungsphase. Zuvor bestreitet die deutsche Mannschaft zwei Länderspiele in der Slowakei und ein Länderspiel in Nürnberg gegen Tschechien (16. April 2020, 19:30 Uhr). Die DEB-Auswahl wird damit zum zweiten Mal in der Länderspielgeschichte zu Gast in der baden-württembergischen Stadt sein. Bei der Premiere feierte die Nationalmannschaft am 17. April 2004 einen 3:2-Erfolg gegen den Landesnachbarn aus Österreich.

Franz Reindl, DEB-Präsident, zum DEL2-Standort: „Der Standort Heilbronn hat sich in der DEL2 über Jahre sehr gut entwickelt und hat den zweiten Auftritt der Nationalmannschaft nach 2004 redlich verdient. Das Spiel gegen Tschechien stellt dabei sicher ein Highlight dar, auf das wir uns alle sehr freuen. Vielleicht hilft das auch die Eisflächen- und Stadionproblematik in Heilbronn für die Zukunft zu verbessern.“ Obwohl sportlich 2019/20 eines der Top-Teams der DEL2, haben die Falken mit im Schnitt 1.995 Zuschauern pro Partie den zweitgeringsten Wert aller Zweitligaclubs vorzuweisen. Die im November 2002 eingeweihte Kolbenschmidt Arena bietet Platz für 4.000 Zuschauer, darunter aber nur 800 Sitzeplätze.

Michael Rumrich, Geschäftsführer des Heilbronner EC e.V., sagt zur Austragung des WM-Vorbereitungsspiels: „Wir sind sehr stolz, dass wir so ein tolles Event bei uns in Heilbronn ausrichten dürfen. Die Heilbronner Falken GmbH und wir, der Heilbronner EC e.V., werden alles Mögliche tun, dass sich alle Besucher und Gäste bei uns wohlfühlen. Ein besonderer Dank geht dabei an die Stadtwerke Heilbronn, die es uns durch Ihre tolle und unkomplizierte Hilfe ermöglicht haben, das Spiel auszutragen.“

Tickets für alle Preiskategorien sind ab dem heutigen Mittwoch, 5. Februar 2020, ab 14.00 Uhr exklusiv auf www.deb-online.de/tickets oder telefonisch unter 01806 – 99 22 01 erhältlich. Der reguläre Vorverkauf im Ticketshop in Heilbronn startet am 12. Februar 2020. Das Spiel wird bei SPORT1 und zudem kostenfrei und ohne Anmeldung im Livestream auf MagentaSport übertragen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Nickolas Bovenschen hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Der 35-jährige Verteidiger steht seit 2016 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt in der laufenden Saison bis dato 37 Partien (zwei Tore, fünf Assists).
  • vor 12 Stunden
  • Die TecArt Black Dragons Erfurt haben ihr Nachholspiel der Oberliga Nord gegen den Krefelder EV 81 nach 2:0-Führung noch mit 2:3 verloren und damit ihre letzte Chance auf das Erreichen der Pre-Playoffs verspielt. Den entscheidenden Treffer erzielte Michael Jamieson 1:02 Minuten vor dem Ende.
  • vor 18 Stunden
  • Die Hannover Scorpions erhalten ab dem kommenden Wochenende Unterstützung vom ehemaligen DEL-Spieler Marian Dejdar. Der 36-jährige Angreifer spielte schon in den vergangenen Saison für die Niedersachsen. Weiter offen ist hingegen die Trainerfrage beim Nord-Oberligisten.
  • gestern
  • Nord-Oberligist EXA IceFighters Leipzig muss bis auf Weiteres auf Goran Pantic und Antti Paavilainen verzichten. Pantic hatte die Partie am 14. Februar in Krefeld aus gesundheitlichen Gründen nicht zu Ende führen können, Untersuchungen laufen noch. Paavilainen liegt mit einer Virusinfektion flach.
  • gestern
  • Lean Bergmann wurde von den San Jose Sharks zurück in den NHL-Kader berufen. Somit könnte der 21-Jährige beim Gastspiel der Sharks in Philadelphia in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu seinem neunten NHL-Einsatz kommen. Der letzte datiert vom 7. November des vergangenen Jahres.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige