Anzeige
Anzeige
Samstag, 21. März 2020

Wie erwartet: WM-Turnier im Mai fällt aus: IIHF sagt die Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz ab

Finnland wird seinen WM-Titel von 2019 in Bratislava im Jahr 2020 nicht verteidigen können.
Foto: imago images / ActionPictures / Peter Schatz

Am heutigen Samstag hat der IIHF-Rat die Absage der Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 in Zürich und Lausanne verkündet. Damit bestätigte der Eishockey-Weltverband die Tendenzen der letzten Woche, die einer Austragung der WM bereits wenig Chancen einräumten. Von 8. bis 24. Mai hätte die jährliche Eishockey-WM in diesem Jahr in der Schweiz, dem Heimatland des IIHF-Präsidenten René Fasel stattgefunden.

Hintergrund der WM-Absage ist die fortlaufende Coronavirus-Pandemie, wie die IIHF in ihrer Mitteilung erklärte. „Das ist die bittere Realität, welcher die internationale Eishockey-Familie ins Auge sehen muss und die wir auch akzeptieren müssen“, so Fasel. „Das Coronavirus ist ein globales Problem, das große Anstrengungen aufseiten der Regierungen erfordert, um seine Ausbreitung einzudämmen. Die IIHF ist dazu verpflichtet, alles zu unternehmen, um diesen Kampf zu unterstützen. Wir müssen den Sport für den Moment hintenan stellen und sowohl die Regierungen als auch die Eishockeyfamilie unterstützen.“

Gian Gilli, Generalsekretär des Schweizer WM-Organisationskomitees, ergänzt: „Wir akzeptieren die Entscheidung des IIHF-Rates, auch wenn es eine große Enttäuschung für das Organisationskomitee ist. Es ist eine Ausnahmesituation für alle Betroffenen und nun geht es daran, die noch offenen Fragen zu klären.“

Neben der WM selbst wird auch der an das Turnier gekoppelte jährliche IIHF-Kongress auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Dieser hätte vom 21. bis 23. Mai in Zürich stattfinden sollen. „Es gab unübersehbar keine Möglichkeit, das Turnier in ein anderes Land zu verlegen“, heißt es weiter in der Mitteilung der IIHF. Ob die Schweiz in den nächsten Jahren eine Eishockey-WM austragen kann, wird noch zu klären sein. Die nächsten vier Turnier bis ins Jahr 2025 sind nämlich bereits vergeben. Eine Entscheidung über diese Frage kann erst beim nächsten IIHF-Kongress getroffen werden. Was die Eishockeyfans angeht, die bereits Tickets für das WM-Turnier in der Schweiz erworben haben, sollen zeitnah Informationen zur Rückabwicklung veröffentlicht werden.

Sebastian Groß


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Der Herforder EV setzt weiter auf zwei Eigengewächse: Verteidiger Philipp Brinkmann (27) und Stürmer Jan-Niklas Linnenbrügger (29) gehen den Weg in die Oberliga mit. Brinkmann stand 2019/20 17-mal in der Regionalliga West auf dem Eis (fünf Assists), Linnenbrügger 16-mal (sechs Tore, vier Assists).
  • vor 8 Stunden
  • Die TecArt Black Dragons Erfurt haben Tilman Pfister von den Mighty Dogs Schweinfurt (Bayernliga) zurückgeholt und mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Der 19-jährige Verteidiger bestritt zwischen 2017 und 2019 bereits 59 Oberligaspiele (drei Assists) für Erfurt.
  • vor 9 Stunden
  • Der EC Peiting hat sowohl mit Nummer eins Florian Hechenrieder (33) als auch mit Backup Andreas Magg (23) verlängert. Hechenrieder (2019/20: 41 Partien; Gegentorschnitt 3,01; Fangquote 88,5 Prozent; zwei Shutouts) wie Magg (zwölf Spiele; 2,94; 89,5 Prozent) stammen aus dem eigenen Nachwuchs.
  • gestern
  • Die Blue Devils Weiden (Oberliga Süd) haben die Verpflichtung von Dennis Palka bestätigt. Der 28-jährige Angreifer kommt vom Herner EV aus der Oberliga Nord zu den Nord-Oberpfälzern. Für Herne bestritt Palka in der Saison 2019/20 44 Partien (18 Tore, 22 Assists).
  • gestern
  • Sebastian Brockelt hat seinen Vertrag bei den Rostock Piranhas verlängert. Der 23-jährige Angreifer geht damit in seine vierte Saison für den Nord-Oberligisten. In der Spielzeit 2019/20 kam der Linksschütze zu 47 Einsätzen (sieben Tore, neun Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige