Anzeige
Anzeige
Freitag, 18. November 2022

DEB-Vizepräsident Hasselbring über Söderholm-Nachfolge: Bis zur WM auch Doppelfunktion möglich

DEB-Vizepräsident Hauke Hasselbring am Rande des Deutschland Cups.

Foto: City-Press

Wie geht es weiter bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer? Hauke Hasselbring, Geschäftsführer der Fischtown Pinguins und auch DEB-Vizepräsident, sagte am Rande des PENNY-DEL-Spiels zwischen Bremerhaven und München bei MagentaSport, dass der DEB bis zur WM auch eine Doppelfunktion in Betracht ziehe.

„Wir lassen uns nicht unter Zeitdruck setzen. Wir sind im Moment für alles offen. Wir können einen von den U-Trainern hochziehen und bis zur WM hätten wir auch kein Problem, mit Doppelfunktion zu arbeiten, also dass wir einen Vereinstrainer auch zum DEB stellen.“ Das wolle man aber nur übergangsweise machen, bis ein Nachfolger für den nach Bern abgewanderten Toni Söderholm gefunden ist. Die Weltmeisterschaft 2023 findet von 12. bis 28. Mai 2023 in Tampere (Finnland) und Riga (Lettland) statt.

Immer wieder wird auch der Name Thomas Popiesch gehandelt, der Söderholm während dessen Corona-Erkrankung bereits als Trainer vertrat und auch schon als Co-Trainer beim DEB an der Bande stand. „Ich habe unseren beiden Trainern für Februar und Mai auch schon eine Urlaubssperre auferlegt – nur zur Vorsicht!, sagte Hasselbring. Bremerhavens Co-Trainer Alexander Sulzer war beim jüngsten Deutschland Cup Söderholms Assistent.

Popiesch selbst sagte, dass er als Kandidat gehandelt werde, mache ihn stolz, weil es „Aufmerksamkeit für die Arbeit ist, die wir hier oben in Bremerhaven geleistet haben. Ich bin aber hier in Bremerhaven Trainer und ich bin hier sehr gerne Trainer.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • NHL am Sonntag: Los Angeles - Ottawa 2:3 n.V. (Stützle: zwei Assists), San Jose - Vancouver 3:4 n.V. (Sharks ohne den verletzten Sturm), Anaheim - Seattle 4:5 (Grubauer bei Kraken nur Backup), Chicago - Winnipeg 2:7, Minnesota - Arizona 4:3.
  • vor 2 Tagen
  • Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben am Samstag den Tryout-Vertrag mit Torhüter Brandon Halverson nach eigenen Angaben beendet und wollen zeitnah eine (andere) Lösung für ihr Torhüterproblem (Stammgoalie Maxwell will den Club verlassen) vorstellen.
  • vor 2 Tagen
  • Der EHC Klostersee und Kontingenspieler Joseph Leonidas trennen sich. Weder für den Verein noch für den Offensivverteidiger (elf Spiele, sieben Punkte) habe es gepasst, teilt das Kellerkind der Oberliga Süd mit.
  • vor 2 Tagen
  • Yuma Grimm (19) von der Straubing Tigers, zuletzt für DEL2-Team EV Landshut im Einsatz, geht ab sofort per Förderlizenz für Oberligist Passau Black Hawks auf Torjagd.
  • vor 2 Tagen
  • Die Champions Hockey League hat ihren Spielkalender für das Viertelfinale bekannt gegeben. Demnach haben zuerst Rögle BK, Lulea Hockey und Skelleftea AIK (alle Schweden) am Nikolaustag und Mountfield HK (Tschechien) am 7.12. Heimrecht. In der Woche drauf steigen die Rückspiele.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige