Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 1. Februar 2024

Perspektivkader berufen Sieben Debütanten im Kader von Bundestrainer Harold Kreis für Slowakei-Reise

Nach guten Leistungen bei der U20-Weltmeisterschaft und für den EHC Red Bull München erhielt Veit Oswald eine Einladung von Bundestrainer Harold Kreis.
Foto: IMAGO / Bildbyran

Die Februar-Maßnahme dient dem Bundestrainer seit einigen Jahren bekanntermaßen zum Testen - entsprechend hat Harold Kreis einen Perspektivkader für die anstehende Länderspielreise in die Slowakei berufen. Kreis sagt zu den Spielen in Zvolen (7. und 8. Februar, jeweils 18 Uhr, live bei MagentaSport): „Wir wollen die Spieler auf internationalem Level sehen und an das Niveau heranführen.“ Sieben Debütanten stehen in dem 25-Mann-Aufgebot: Torhüter Jonas Stettmer, die Verteidiger Korbinian Geibel und Adrian Klein sowie die Stürmer Nikolaus Heigl, Veit Oswald, Cedric Schiemenz und Robin van Calster. Die erfahrensten Spieler an Bord sind ab der Abreise am Montag Angreifer Tim Wohlgemuth (22 Länderspiele) und Verteidiger Colin Ugbekile (20 DEB-Einsätze).

Der Kader für die Slowakei-Reise:
Tor: Tobias Ancicka (Kölner Haie), Florian Bugl (Straubing Tigers), Jonas Stettmer (Eisbären Berlin)
Verteidigung: Nicolas Appendino (Fischtown Pinguins), Korbinian Geibel (Eisbären Berlin), Adrian Klein (Straubing Tigers), Eric Mik (Eisbären Berlin), Fabrizio Pilu (Adler Mannheim), Jan Luca Sennhenn (Kölner Haie), Colin Ugbekile (Iserlohn Roosters), Mario Zimmermann (Straubing Tigers).
Sturm: Tim Brunnhuber (Straubing Tigers), Tim Fleischer (Nürnberg Ice Tigers), Nikolaus Heigl (EHC Red Bull München), Taro Jentzsch (Iserlohn Roosters), Philipp Krauß (ERC Ingolstadt), Danjo Leonhardt (Nürnberg Ice Tigers), Jan Nijenhuis (ERC Ingolstadt), Veit Oswald (EHC Red Bull München), Cedric Schiemenz (Iserlohn Roosters), Luis Schinko (Grizzlys Wolfsburg), Filip Varejcka (EHC Red Bull München), Tim Wohlgemuth (Kölner Haie), Robin van Calster (Kölner Haie).


Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
  • gestern
  • Ben Smith fällt dem EHC Red Bull München zumindest in den verbleibenden drei Spielen des Hauptrundenendspurt aus. Der Stürmer laboriert nach Clubangaben an einer Unterkörperverletzung.
  • gestern
  • NHL in der Nacht zum Donnerstag: Die Edmonton Oilers haben nach einem 0:2-Rückstand noch einen 3:2 Sieg n.V. eingefahren (1:2, 1:0, 0:0, 1:0). Connor McDavid gelang das Siegtor gegen die St. Louis Blues. Die New York Rangers besiegten die Columbus Blue Jackets mit 4:1 (0:0, 2:0, 2:1).
  • vor 2 Tagen
  • Die Rahmenbedingungen der Oberligen für die Saison 2024/25 stehen fest. Beide Staffeln starten am 20. September in die neue Spielzeit. Der Oberliga-Meister steht spätestens am 29. April 2025 fest. Unterbrochen wird die Hauptrunde im November durch die Austragung des Deutschland Cups.
  • vor 4 Tagen
  • Die Lausitzer Füchse aus der DEL2 haben sich nach eigenen Angaben „fristgerecht“ noch einmal in der Abwehr verstärkt. Der 20-jährige Thomas Nuss (zuletzt 46 Spiele/neun Punkte für Bayreuth) wurde mit einer Förderlizenz ausgestattet und bleibt bis zum Saisonende bei den Füchsen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige