Sonntag, 14. Mai 2017

Die Overtime-Spezialisten schlagen wieder zu Craig Anderson und Bobby Ryan bescheren den Ottawa Senators den Auftaktsieg in der Serie gegen Pittsburgh

<p>Craig Anderson führte die Gäste aus Kanada zum Erfolg.<br/>Foto: Imago<br/></p>

Craig Anderson führte die Gäste aus Kanada zum Erfolg.
Foto: Imago

Wie das Märchen der Nashville Predators in der Western Conference setzt sich auch die Erfolgsgeschichte der Ottawa Senators im Osten fort. Die Sens gewannen in der Nacht von Samstag auf Sonntag deutscher Zeit Spiel 1 der Finalserie der Eastern Conference mit 2:1 nach Verlängerung in Pittsburgh. Goalie Craig Anderson parierte 27 von 28 Schüssen auf sein Gehäuse und sicherte dem Außenseiter so den Triumph zum Start des Duells mit dem amtierenden Stanley-Cup-Champion.

Jean-Gabriel Pageau hatte die Sens mit seinem bereits achten Playoff-Treffer schon im ersten Drittel in Führung gebracht. In der Folge bissen sich die Gastgeber lange Zeit an Ottawas Schlussmann Anderson die Zähne aus. Erst in der 55. Spielminute konnte Penguins-Star und Playoff-Top-Scorer (19 Punkte) Evgeni Malkin den Puck geschickt ins Tor lenken, sodass die Entscheidung in der Overtime fallen musste. In dieser wurde nach knapp fünf Minuten Gäste-Stürmer Bobby Ryan auf die Reise geschickt und ließ mit seinem Rückhand-Move Pittsburghs Goalie Marc-Andre Fleury keine Chance. Damit führt auch im Osten nach dem Auftakt der Conference-Finalserie die Gastmannschaft.

Tom Kühnhackl musste bei den Penguins die Partie von der Tribüne aus verfolgen. Für Ottawa war es im siebten Anlauf bereits der sechste Overtime-Sieg in den diesjährigen Playoffs!

Sebastian Groß



Kurznachrichtenticker

  • vor 14 Stunden
  • Die Selber Wölfe aus der Oberliga Süd haben den Vertrag mit Torhüter Niklas Deske vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert. "Niklas spielt eine sehr starke Saison, strahlt viel Ruhe aus und passt auch menschlich super ins Team“, sagt Selbs Trainer Henry Thom.
  • vor 17 Stunden
  • Kanada und die USA kämpfen bei Oympia zum dritten Mal in Folge um die Goldmedaille im Fraueneishockey. Team USA gewann am Montag in Pyeongchang das erste Halbfinale gegen Finnland mit 5:0, im zweiten Duell setzte sich Kanada ebenfalls mit 5:0 gegen die Olympischen Athletinnen aus Russland durch.
  • vor 21 Stunden
  • NHL: Leon Draisaitl bereitet beim 4:2-Erfolg seiner Edmonton Oilers bei den Colorado Avalanche zwei der drei Tore von Superstar Connor McDavid vor. Die Pittsburgh Penguins gewinnen ohne den verletzten Tom Kühnhackl mit 5:2 bei den Columbus Blue Jackets und stehen nun bei fünf Siegen in Serie.
  • vor 3 Tagen
  • Die deutsche U19-Nationalmannschaft musste sich Schweden im zweiten Spiel des Fünf-Nationen-Turniers in der Tschechischen Republik deutlich mit 2:9 (0:4; 1:3; 1:2) geschlagen geben.
  • vor 3 Tagen
  • Die U16-Nationalmannschaft muss sich im zweiten Spiel des Vier-Nationen-Turniers in Salzburg (Österreich) in einer hart umkämpften und engen Partie Norwegen knapp mit 3:4 nach Penalty-Schießen geschlagen geben.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.