Montag, 2. Oktober 2017

NHL-Karriere geht weiter Ein-Jahres-Vertrag für Legende: Calgary sichert sich Dienste von Jaromir Jagr

<p>Jaromir Jagr beim Training in Kladno.<br/>Foto: imago<br/></p>

Jaromir Jagr beim Training in Kladno.
Foto: imago

Jaromir Jagr wird auch in der kommenden Saison in der NHL spielen. Nach übereinstimmenden Medienberichten aus Nordamerika hat sich der 45-Jährige mit den Calgary Flames auf einen Ein-Jahres-Vertrag geeinigt. Eine offizielle Bestätigung des Clubs steht noch aus. Der Stürmer soll sich aber bereits auf dem Weg nach Nordamerika befinden. Eine Million Dollar beträgt das Grundgehalt, eine weitere Million Dollar kann Jagr über Bonusklauseln verdienen.

In der vergangenen Saison hatte die tschechische Eishockey-Legende in 82 Partien für die Florida Panthers 16 Tore erzielt und 30 weitere Treffer vorbereitet. Zuletzt hatte sich Jagr beim tschechischen Zweitligisten Kladno, dessen Besitzer er ist, fitgehalten. Zuletzt hatte auch der russische KHL-Club Nizhnekamsk um seine Dienste gebuhlt, doch Jagr hatte immer klargemacht, dass er seine Laufbahn in der NHL fortsetzen wolle.

Calgary ist nach Pittsburgh, Washington, den New York Rangers, Philadelphia, Dallas, Boston, New Jersey und Florida die neunte NHL-Station für Jagr und die erste in Kanada. Sollte der zweitbester Scorer der NHL-Geschichte von Verletzungen verschont bleiben, könnte er in der am Mittwoch beginnenden Saison den Rekord von Gordie Howe für die meisten NHL-Einsätze brechen. Jagr fehlen nur 56 Partien zu Howes Bestmarke von 1.767 Partien.



Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Manuel Wiederer gelingt beim 5:2-Sieg der San Jose Barracuda gegen die Tucson Roadrunners sein erster Assist in der AHL. Es war sein siebter Einsatz in dieser Saison.
  • vor 5 Stunden
  • Die Frauen-Nationalmannschaft gewinnt im zweiten Spiel des 5-Nationen-Turniers in Rauma (Finnland) mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0) nach Penalty-Schießen gegen Japan.
  • [mehr]
  • vor 5 Stunden
  • Thomas Greiss wird bei der 2:5-Niederlage der New York Islanders gegen die Dallas Stars nach 29:22 Minuten eingewechselt und kassiert ein Tor bei sieben Schüssen.
  • vor 14 Stunden
  • Wechsel offiziell: Stürmer Constantin Ontl (zuletzt Bad Tölz) stürmt künftig für die Bayreuth Tigers in der DEL2.
  • vor 23 Stunden
  • Der Vertrag von Angreifer Adam Penc (18) bei den Lausitzer Füchsen (DEL2) wurde aufgelöst. Das Talent kam in dieser Saison lediglich sechsmal für Selb in der Oberliga zum Einsatz.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.