Dienstag, 10. Oktober 2017

Kader-Korrektur bestätigt Straubing Tigers holen kanadischen Torhüter Drew MacIntyre aus Zagreb

<p>Torhüter Drew MacIntyre, zuletzt in Zagreb unter Vertrag, spielt ab sofort für Straubing in der DEL. Foto: imago</p>

Torhüter Drew MacIntyre, zuletzt in Zagreb unter Vertrag, spielt ab sofort für Straubing in der DEL. Foto: imago

Die Straubing Tigers haben am Dienstag die vorab von idowa.de, dem Onlineportal des Straubinger Tagblatts, gemeldete Verpflichtung von Torhüter Drew MacIntyre bestätigt. Der 34-jährige Kanadier stand bis jetzt in der EBEL bei Zagreb unter Vertrag, war dort allerdings nur mit einem jeweils auf einen Monat befristeten Vertrag ausgestattet. In der Vorsaison war MacIntyre als Ersatz für den verletzten Dennis Endras in Mannheim unter Vertrag und absolvierte für die Adler sieben Spiele in der Hauptrunde und vier Begegnungen in den Playoffs.

Damit werfen die Tigers früh in der Saison ihr im Sommer noch groß angekündigtes "deutsches Modell" auf der Torhüterpostion über den Haufen. Neben Dimitri Pätzold war Sebastian Vogl aus Landshut mit einem längerfristigen Vertrag ausgestattet worden. Beide Torhüter konnten allerdings im bisherigen Verlauf der Spielzeit nicht vollends überzeugen. Am vergangenen Sonntag beim kanppen 4:5 gegen Nürnberg patzten sogar beide Goalies. Dies war wohl der (endgültige) Auslöser dafür, dass die Verantwortlichen ihr Konzept nun grundsätzlich änderten und einen Ausländer für die so wichtige Goalie-Position holten. Straubing hat mit der Verpflichtung von MacIntyre nun zehn Kontingentspieler unter Vertrag, neun dürfen jeweils pro Spiel eingesetzt werden

Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, ließ sich via Pressemitteilung zur Verpflichtung des neuen Torhüter wie folgt zitieren: "Drew MacIntyre ist ein erfahrener Torhüter, der die DEL bereits kennt. Mit ihm verfügen wir über eine zusätzlich Option auf der Goalieposition."



Kurznachrichtenticker

  • vor 20 Stunden
  • Manuel Wiederer gibt beim 2:4 der San Jose Barracuda (AHL) gegen die Bakersfield Condors eine Vorlage. Es ist Saisonpunkt Nummer vier.
  • gestern
  • Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verlor beim Turnier in Finnland gegen die Gastgeberinnen nach Penalty-Schießen mit 2:3 (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 0:1). Marie Delarbre und Nicola Eisenschmid erzielten die deutschen Tore.
  • vor 2 Tagen
  • Torhüter Daniel Allavena (SC Riessersee/DEL2) erhält eine Förderlizenz für den EC Peiting aus der Oberliga Süd.
  • vor 2 Tagen
  • Die Eisbären Regensburg aus der Oberliga Süd haben den 23-jährigen Torhüter Justin Schrörs verpflichtet. Schrörs stand zuletzt beim EV Duisburg in der Oberliga Nord unter Vertrag und erhält zunächst einen Probevertrag bis zum 15. Januar.
  • vor 2 Tagen
  • Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat auch das zweite Testspiel gegen Österreich gewonnen. In Füssen setzte sich die DEB-Auswahl mit 6:5 (1:1, 2:2, 3:2) durch. Eine Niederlage kassierte dagegen die Frauen-Nationalmannschaft beim Turnier in Finnland. Das Team unterlag Russland 1:3 (0:2, 1:0, 0:1).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.