Anzeige
Anzeige
Freitag, 20. Januar 2023

NHL am Donnerstag Peterka nur aus Formalitätsgründen kurz in der AHL, fünfter Sieg in Folge für Draisaitl und Edmonton

JJ Peterka wurde aus Kadergründen schnell zwischen AHL und NHL hin- und hertransferiert, spielte dann aber am Abend gegen die New York Islanders

Foto: NHL Media

Größtenteils erfolgreicher Abend für die deutschen Spieler in der NHL: Punkte gab es für Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers (5:2 gegen Tampa), Moritz Seider und die Detroit Red Wings (3:2 n.V. gegen Las Vegas), JJ Peterka und die Buffalo Sabres (3:2 n.V. gegen die Islanders), Philipp Grubauer und die Seattle Kraken (4:3 n.V. gegen New Jersey) und auch Thomas Greiss und die St. Louis Blues (5:2 gegen Nashville). Die beiden deutschen Torhüter kamen allerdings nicht zum Einsatz.

Draisaitl, der auch für das All-Star-Wochenende nominiert wurde, erzielte dabei Tor Nummer 27 und Scorer-Punkt Nummer 72 in der laufenden Saison. Damit ist er die Nummer zwei hinter Teamkollege Connor McDavid, der sich mit 86 Zählern bereits dreistelligen Werten nähert. Seider blieb in 24:20 Minuten Eiszeit ebenso punktlos wie Peterka, der knapp 14 Minuten auf dem Eis stand.

Die Sabres hatten rund um den Rookie zuvor noch für Verwirrung gesorgt, da sie ihn nach Rochester in die AHL geschickt hatten. Dabei hatte es sich aber nur um eine Formalie gehandelt, da die Sabres zu viele Spieler im Kader hatten. Vincent Hinostroza stand auf der Waiverliste, wurde von keinem anderen Team gezogen und so war wenige Stunden später schon wieder Platz für den deutschen Rookie.

Buffalo und Detroit schoben sich damit etwas näher an die Wild-Card-Ränge heran. Den letzten dieser beiden Plätze belegt Pittsburgh punktgleich mit den New York Islanders. Für Edmonton war es der fünfte Sieg in Serie, der Abstand auf den ersten Nicht-Wild-Card-Rang beträgt sechs Zähler. Seattle übernahm durch den Erfolg (der achte in den letzten zehn Partien) sogar die Führung in der Pacific Division, St. Louis liegt zusammen mit Meister Colorado knapp hinter den Wild-Card-Rängen.

Die Ergebnisse vom Donnerstag:
Columbus - Anaheim 3:5
New York Rangers - Boston 1:3
Philadelphia - Chicago 1:4
Montreal - Florida 2:6
Carolina - Minnesota 5:2
Toronto - Winnipeg 4:1
Buffalo - New York Islanders 3:2 n.V.
St. Louis - Nashville 5:2
Edmonton - Tampa 5:3
Arizona - Washington 0:4
Las Vegas - Detroit 2:3 n.V.
Seattle - New Jersey 4:3 n.V.
Los Angeles - Dallas 0:4


Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Daniel Schwamberger von den Selber Wölfen wurde am vergangenen Freitag beim Spiel in Landshut von einem Puck getroffen, hat sich dabei eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen und fällt somit bis auf Weiteres aus. Dies gab der DEL2-Club am Montag bekannt.
  • vor 20 Stunden
  • Nach seinem Trade zu den New York Islanders hat der ehemalige Kapitän der Vancouver Canucks, Bo Horvat, einen neuen Vertrag über acht Jahre und jährlich 8,5 Mio. US-Dollar unterschrieben. Damit sollte Horvat auf Dauer eines der Gesichter der Isles-Franchise bleiben.
  • vor 2 Tagen
  • Kevin Gaudet, Trainer der Hannover Scorpions, hat sich nach seinem Kreislaufproblemen am Freitag wieder zurückgemeldet. Untersuchungen im Krankenhaus hätten keine Auffälligkeiten zu Tage gebracht. Er stieg am Samstag schon wieder in den Trainingsbetrieb ein.
  • vor 3 Tagen
  • Tamas Kanya erhält eine Förderlizenz für die EXA IceFighters Leipzig. Der Stürmer, der aufgrund von zwei schwerwiegenden Verletzungen bislang nur acht Saisonspiele für Crimmitschau (DEL2) bestritt, soll nach seiner Pause vorerst beim Kooperationspartner in der Oberliga Nord Spielpraxis sammeln.
  • vor 3 Tagen
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen müssen bis Saisonende auf Tim Junge verzichten. Wie der Nord-Oberligist am Freitag mitteilte, hat sich der 21-jährige Verteidiger einen Kahnbeinbruch zugezogen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige