Anzeige
Anzeige
Freitag, 23. November 2018

Oberliga Nord am Freitag Tilburger Machtdemonstration im Gipfeltreffen: Bruijsten-Brüder zerlegen Scorpions – Derbysieg für Essen, Halle macht es zweistellig

<p>Maximilian Schaludek traf beim 10:4 der Saale Bulls gegen Herne dreifach.<br/>Foto: Röhrig<br/></p>

Maximilian Schaludek traf beim 10:4 der Saale Bulls gegen Herne dreifach.
Foto: Röhrig

Der Oberliga-Meister der letzten drei Jahre konnte nach zuletzt durchwachsenen Wochen im ausverkauften Gipfeltreffen (2.650 Fans) der Oberliga Nord seine Bestform abrufen und die Hannover Scorpions mit 8:3 nach Hause schicken. Es war eine Machtdemonstration der Niederländer gegen den bis dato punktgleichen Tabellennachbarn. In Torlaune waren auch die Wohnbau Moskitos Essen im Derby gegen Duisburg (6:1) vor 2.153 Zuschauern am Westbahnhof und die Saale Bulls Halle machten es gegen den Herner EV sogar zweistellig (10:4).

Es war eine deutliches Zur-Schau-Stellen der eigenen Stärke: Die Tilburg Trappers ließen den Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord keine Chance. Besonders die Brüder Mitch (Hattrick) und Kevin Bruijsten (ein Tor, zwei Vorlagen) waren von den Gästen aus Mellendorf nicht zu bändigen. So war beim Stand von 4:0 für die Niederländer nach gut zehn Minuten die Partie sehr früh entschieden. Etwas länger brauchten die Wohnbau Moskitos Essen, um im Derby gegen Duisburg ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Spätestens nach einem frühen und einem späten Tor im zweiten Abschnitt war dem Team von Trainer Frank Gentges der Erfolg gegen den Erzrivalen aber nicht mehr zu nehmen.

Die Spiele im Stenogramm (6 Einträge)

 

Im Tabellenmittelfeld konnten die Crocodiles Hamburg mit einem nie gefährdeten 8:4-Erfolg beim Schlusslicht in Berlin drei Pflichtzähler einfahren. Mit zwei Toren und zwei Vorlagen war Brad McGowan einmal mehr der Mann bei den Hanseaten, der voranging. Nichts zu holen war für die Rostock Piranhas gegen Leipzig. Die Ostseestädter verloren gegen die IceFighters glatt mit 0:4 und wurden in der Tabelle auf Platz acht durchgereicht.

Die Hannover Indians mühten sich in Erfurt zu einem 2:1-Erfolg nach Penalty-Schießen gegen defensivstarke Drachen. Branislav Pohanka sicherte den Rothäuten in Thüringen den Zusatzpunkt. Zehn (!) Treffer boten die Saale Bulls den gut 1.000 Fans in Halle beim deutlichen Heimsieg über den Herner EV. Sowohl Maximilian Schaludek als auch Tyler Mosienko erzielten dabei einen Hattrick! Tim May kam am Ende auf fünf Punkte (ein Tor, vier Vorlagen).

Sebastian Groß

Die Bilder vom Derby Essen gegen Duisburg (7 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Nach dem geschafften Aufstieg in die Top-Division sind zwei deutsche Akteure bei der U20-Division-IA-WM in Füssen als Topspieler ausgezeichnet worden: Hendrik Hane wurde vom Turnierdirektorat zum besten Goalie gekürt, Moritz Seider zum besten Verteidiger. Bester Stürmer: Ivan Drozdov (Weißrussland).
  • vor 9 Stunden
  • Lettland hat das abschließende Turnierspiel der U20-Division-IA-WM in Füssen gegen Weißrussland mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) gewonnen und ist dem Abstieg damit von der Schippe gesprungen. Dafür muss nun Frankreich mit lediglich einem Sieg aus fünf Partien den Gang in die Division IB antreten.
  • vor 16 Stunden
  • Die U20-Auswahl Norwegens hat sich mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung gegen Österreich endgültig den Verbleib in der Division IA gesichert. Mathias Emilio Pettersen war bei Spielzeit 64:18 für den entscheidenden Treffer verantwortlich.
  • vor 19 Stunden
  • Der SC Riessersee hat Josef Reiter mit einem Tryout-Vertrag für vier Spiele ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer stand in der Spielzeit 2017/18 für den TEV Miesbach auf dem Eis und war seit Sommer vereinslos. Reiter gab bereits am Freitag beim Derby in Peiting sein Debüt für den Süd-Oberligisten.
  • gestern
  • Zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im finnischen Vierumäki hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit 1:6 (0:4, 1:1, 0:1) gegen Gastgeber Finnland verloren.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige