Anzeige
Anzeige
Sonntag, 5. Mai 2019

Süd-Oberligist verlängert mit Trainer Sergej Waßmiller führt weiterhin Regie hinter der Bande der ECDC Memmingen Indians

Sergej Waßmiller ist auch in der Saison 2019/20 Cheftrainer der ECDC Memmingen Indians.

Foto: Gerleigner

Sergej Waßmiller ist auch in der kommenden Trainer der ECDC Memmingen Indians. Wie der Süd-Oberligist am Sonntag mitteilte, hat der 48-Jährige seinen Vertrag in der Maustadt verlängert. Wie die bayerischen Schwaben außerdem bekannt gaben, habe Waßmiller bereits vor einigen Wochen für die kommende Saison unterschrieben, hätte aber eine Ausstiegsklausel für einen möglichen DEL2-Wechsel gehabt. Die Deadline dafür sei aber inzwischen ausgelaufen, sodass sein Verbleib bei den Indians nun fix ist.

Waßmiller hatte die Indians nach verkorkstem Saisonstart und der Trennung von Trainer Waldemar Dietrich im vergangenen Oktober übernommen und noch auf Rang fünf der Oberliga Süd geführt. Bei der erstmaligen Playoff-Teilnahme in der noch kurzen Memminger Oberliga-Historie folgte dann aber bereits in der ersten Runde das Aus gegen die Saale Bulls Halle.

Memmingens Sportlicher Leiter Sven Müller sagt zur Verlängerung von Waßmiller: "Wir wollen mit Sergej den angefangenen Weg weitergehen und sind uns sicher, den passenden Trainer für unseren Verein gefunden zu haben. Dass er sich erneut für die Indians entschieden hat, freut uns sehr."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Mit dem 24-jährigen Filip Stopinski stößt ein neuer Tryout-Spieler zum EHC Freiburg (DEL2). Der Center schnürte seine Schlittschuhe bereits für die Füchse Duisburg und die Lindau Islanders in der Oberliga. Nicht mehr im Kader ist derweil Anton Seewald (22), der ebenfalls ein Tryout absolvierte.
  • vor 19 Stunden
  • Die U18 Frauen-Nationalmannschaft hat ihr zweites Turnierspiel im japanischen Tomakomai mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) gegen die Slowakei gewonnen. Lilli Welcke, Luisa Welcke und Julia Kohberg trafen.
  • vor 20 Stunden
  • Testspielergebnisse aus der Oberliga vom Freitag:Regensburg - Krefeld U23 6:3Bruneck - Rosenheim 0:3
  • gestern
  • Beim Drei-Nationen-Turnier in Budapest unterlag die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im zweiten Spiel gegen die Schweiz mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:1). Sonja Weidenfelder und Julia Zorn erzielten die Treffer für die DEB-Auswahl.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr abschließendes Spiel beim 4-Nationen-Turnier in Zell am See (Österreich) verloren. Die Mannschaft von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag Gastgeber Österreich mit 2:5 (0:2, 0:2, 2:1).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige