Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 9. Mai 2019

Neuer Defender für DEL2-Absteiger Deggendorfer SC verpflichtet Jan-Niklas Pietsch aus Halle – Aufstiegshelden Vavrusa, Gibbons und Deuschl verlassen Verein

Kyle Gibbons - der Deggendorfer Goldhelm der abgelaufenen Saison - verlässt die Niederbayern nach drei Jahren.

Foto: Rappel

Der Deggendorfer SC hat Verteidiger Jan-Niklas Pietsch unter Vertrag genommen. Dies gab der DEL2-Absteiger am Donnerstag bekannt. Der 28-jährige Verteidiger wechselt von den Saale Bulls Halle an die Donau. Im Gegenzug verlassen mit Milos Vavrusa, Kyle Gibbons und Robin Deuschl aber drei weitere Spieler den DSC.

"Jan ist im besten Eishockeyalter. Er hat schon sehr viel Erfahrung und ist trotzdem noch hungrig und möchte einen weiteren Schritt in seiner Karriere machen", beschreibt Deggendorfs Sportlicher Leiter Neville Rautert den Neuzugang. Der gebürtige Bad Nauheimer bestritt in der vergangenen Saison 47 Spiele für die Saale Bulls in der Oberliga Nord. Dabei erzielte er zwölf Treffer und lieferte 28 Assists. Nicht mehr für Deggendorf auf dem Eis stehen werden hingegen die drei Aufstiegshelden Vavrusa, Gibbons und Deuschl, wie Rautert erklärt: "Kyle und Milos wollten sich verändern. Vavra hat ein sehr gutes Angebot vorliegen, das er gerne annehmen will und auch Kyle will sich nach drei sehr erfolgreichen Jahren in Deggendorf eine neue Herausforderung suchen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Mit dem 24-jährigen Filip Stopinski stößt ein neuer Tryout-Spieler zum EHC Freiburg (DEL2). Der Center schnürte seine Schlittschuhe bereits für die Füchse Duisburg und die Lindau Islanders in der Oberliga. Nicht mehr im Kader ist derweil Anton Seewald (22), der ebenfalls ein Tryout absolvierte.
  • vor 19 Stunden
  • Die U18 Frauen-Nationalmannschaft hat ihr zweites Turnierspiel im japanischen Tomakomai mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) gegen die Slowakei gewonnen. Lilli Welcke, Luisa Welcke und Julia Kohberg trafen.
  • vor 20 Stunden
  • Testspielergebnisse aus der Oberliga vom Freitag:Regensburg - Krefeld U23 6:3Bruneck - Rosenheim 0:3
  • gestern
  • Beim Drei-Nationen-Turnier in Budapest unterlag die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im zweiten Spiel gegen die Schweiz mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:1). Sonja Weidenfelder und Julia Zorn erzielten die Treffer für die DEB-Auswahl.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr abschließendes Spiel beim 4-Nationen-Turnier in Zell am See (Österreich) verloren. Die Mannschaft von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag Gastgeber Österreich mit 2:5 (0:2, 0:2, 2:1).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige