Anzeige
Anzeige
Sonntag, 1. September 2019

OL-Vorbereitungsturnier und Test: Krefelder U23-Team überraschend Turniersieger in Herne – Blue Devils Weiden früh im Hintertreffen

Das Siegerteam in Herne: Die U23-Auswahl des Krefelder EV 81.
Foto: Unverferth

Oberliga-Neuling Krefelder EV 81 hat überraschend das Vorbereitungsturnier in Herne gewonnen. Einen Tag nach dem 6:3-Erfolg über die Saale Bulls Halle setzte sich die U23-Auswahl des KEV auch gegen den Herner EV im Finale mit 5:1 durch. Fünf verschiedene Torschützen konnten für das Team von Elmar Schmitz, das bereits nach 27 Spielminuten mit 4:0 in Front lag, einnetzen. Im Spiel um Platz drei bescherte Andreas Eckl den Füchsen Duisburg mit seinem Treffer in der 57. Spielminute einen 4:3-Sieg über die Saale Bulls Halle.

Die Blue Devils Weiden haben ihren Heimtest gegen Mostecti Lvi aus Tschechiens dritter Liga mit 2:5 verloren. Der 27-jährige Pavel Smolka erzielte bereits im ersten Abschnitt in weniger als zehn Minuten einen Hattrick für die Gäste aus dem Nachbarland und stellte somit früh die Weichen auf Sieg für sein Team. Marco Habermann und Martin Heinisch erzielten die Tore für die Blue Devils. Das für Samstag geplante Testspiel der TecArt Black Dragons Erfurt gegen Naprzod Janow (Polen) war abgesagt worden, weil die Gäste - nach dem feststehenden Ausfall der Partie am Sonntag in Leipzig - nicht für ein Spiel nach Deutschland reisen wollten.

Die Partien der Oberliga-Clubs Essen und Tilburg gegen DEL-Teams vom Samstag finden Sie hier.

Sebastian Groß

Die Ergebnisse vom Samstag in der Übersicht: (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die Adler Mannheim müssen rund drei Wochen auf Verteidiger Cody Lampl verzichten. Den 33-Jährigen plagt eine Bauchmuskelverletzung, die er sich am Donnerstag im Training zugezogen hat. Dementsprechend war er schon am Freitag beim 2:7 gegen München nicht in der Adler-Aufstellung zu finden gewesen.
  • gestern
  • Dominik Kahun feierte bei seinem Debüt im Trikot der Pittsburgh Penguins einen 4:1-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets, blieb dabei aber punktlos. Philipp Grubauer musste sich hingegen mit Colorado im Testspiel den Dallas Stars mit 1:2 geschlagen geben.
  • gestern
  • Verteidiger Noah Nijenhuis und Angreifer Tim Zimmermann von den Bayreuth Tigers (DEL2) erhalten eine Förderlizenz für die Selber Wölfe und sind somit ab sofort auch für den Kooperationspartner aus der Oberliga Süd spielberechtigt.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers (Oberliga Nord) haben ihr Testspiel gegen die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand noch mit 6:4 (1:2, 1:2, 4:0) gewonnen. Mickey Bastings und Reno de Hondt trafen dabei für die Niederländer jeweils doppelt.
  • gestern
  • Die Heilbronner Falken (DEL2) haben Davis Koch verpflichtet. Der 21-jährige Deutsch-Kanadier spielte in der Saison 2018/19 für die Vancouver Giants in der WHL (89 Spiele, 33 Tore, 66 Assists). Während der Vorbereitung weilte der junge Angreifer zum Tryout bei den Iserlohn Roosters (DEL).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige