Anzeige
Anzeige
Montag, 3. August 2020

Kaderplanung abgeschlossen Süd-Oberligist Deggendorfer SC besetzt zweite Kontingentstelle mit Chase Schaber – Kanadier kommt aus der EIHL

Der Kanadier Chase Schaber (im weißen Trikot der Bakerfield Condors) stürmt in der Saison 2020/21 für den Deggendorfer SC.
Foto: imago images/ ZUMA Press

Der Deggendorfer SC hat den Kanadier Chase Schaber verpflichtet. Wie der Süd-Oberligist am Montag mitteilte, ist mit der Verpflichtung des Angreifers die Kaderplanung für die neue Saison abgeschlossen. Schaber kommt von den Fife Flyers aus der EIHL.

Für die Schotten konnte er in vier Jahren in 177 Spielen 71 Tore und 77 Vorlagen erzielen. Zuvor war der 29-Jährige nach seiner Juniorenzeit in der WHL bei den Kamloops Blazers, sowie den Calgary Hitmen, ein Jahr an der University of Lethbridge und für vier Jahre in der ECHL bei den Idaho Steelheads, Bakersfield Condors und Norfolk Admirals auf dem Eis. Auch 13 Einsätze in der AHL für die Oklahoma City Barons stehen in der Vita des Linksschützen. In der ECHL verbuchte Schaber in 161 Spielen 41 Tore und 58 Vorlagen.

Trainer Henry Thom sagt zur Verpflichtung: „Chase bringt mit, was ich mir von einem Führungsspieler erwarte. Er war schon in früheren Stationen als Kapitän oder Assistenzkapitän ein entscheidender Spieler seiner Teams. Er ist ein exzellenter Bullyspieler, weiß wo das Tor steht und bringt auch eine gewisse Aggressivität aufs Eis. Chase wechselt eher selten den Verein. Deshalb war es wichtig, dass in Deggendorf die Perspektive und die Ausrichtung gepasst hat. Natürlich auch das Ziel DEL2, das er auch selbst verfolgt.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Fabian Dahlem wird in der kommenden Saison als Co-Trainer von Danny Naud bei den Bietigheim Steelers (DEL2) agieren. Der 54-Jährige hatte diese Funktion bereits bei Nauds letzter Trainerstation in Crimmitschau inne.
  • gestern
  • Der Herner Eissportverein aus der Oberliga Nord hat mit dem EV Duisburg (Regionalliga West) einen weiteren Kooperationspartner gefunden. Die langjährigen Rivalen gehen in der Saison 2020/21 eine Partnerschaft ein. Die HEV-Stürmer Noah Bruns und Maximilian Herz erhalten eine Förderlizenz für den EVD.
  • gestern
  • Torhüter Nico Henseleit und Verteidiger Robin Maly verlassen die Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) mit unbekanntem Ziel.
  • vor 2 Tagen
  • Steven Stamkos (30) kann im laufenden Stanley-Cup-Finale gegen die Dallas Stars nicht mehr in das Geschehen eingreifen. Der Kapitän der Tampa Bay Lightning hatte sein Comeback nach einer Unterkörperverletzung in Spiel 3 der Serie nach nicht einmal drei Minuten Eiszeit abbrechen müssen.
  • vor 2 Tagen
  • Chris Stewart hat seine Karriere nach insgesamt 707 NHL-Einsätzen (333 Scorer-Punkte) im Alter von erst 32 Jahren beendet. Der Flügelstürmer, der zuletzt bei den Philadelphia Flyers unter Vertrag stand, hatte während des Lockouts 2012/13 in 15 Zweitligapartien für Crimmitschau 20 Punkte verzeichnet.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige